Download a regrettable reputation romance and riots in regency yorkshire light division romances book 1 english edition in pdf or read a regrettable reputation romance and riots in regency yorkshire light division romances book 1 english edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get a regrettable reputation romance and riots in regency yorkshire light division romances book 1 english edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Happy Hour In Der Unterwelt

Author: Mary Janice Davidson
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3802588207
Size: 72.61 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6343
Download and Read
Betsy muss feststellen, dass das Dasein als Königin der Vampire jede Menge Nachteile mit sich bringt. Einmal abgesehen davon, dass sie beim Mitternachts-Schnäppchen-Shopping stets in der ersten Reihe steht. Die Angestellten ihres Nachtclubs machen ihr das Leben zur Hölle, seit sie den ehemaligen Chef getötet hat ...Dritter Roman der begeistert aufgenommenen Serie um die Vampirin Betsy. Sexy, witzig und wunderbar turbulent! Mit einem kräftigen Schuss Fantasy! Ausgezeichnet mit dem Romantic Times Award!

Die Abenteuer Des Hadschi Baba Aus Ispahan

Author: James Morier
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849632040
Size: 59.47 MB
Format: PDF
View: 4687
Download and Read
Der pikareske Roman Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Isfahan (1824) ist das Hauptwerk des britischen Autors James Morier und wird zur Weltliteratur gezählt. Dieser Schelmenroman beeinflusste lange Zeit die Meinung Englands über Persien und das tägliche orientalische Leben. Wenn Hadschi Baba mit den Engländern reiste, war er darüber erstaunt, dass sie ihre Reiseerlebnisse und Erfahrungen sorgfältig in Heften aufzuschreiben pflegten, um nach der Rückkehr ihren Landsleuten davon zu berichten und diese somit auch mit den entlegensten Regionen des Erdballs vertraut machten. Diesem Beispiel folgte der Perser Hadschi Baba und schrieb während seines Aufenthaltes in Konstantinopel seine Lebensgeschichte nieder, die, obwohl sie die Erlebnisse eines eher obskuren und gewöhnlichen Individuums enthält, doch so voller Widersprüchlichkeit, Absonderlichkeiten und Abenteuer war, dass sie - so hoffte Hadschi Baba -, wenn in Europa veröffentlicht, das Interesse der Leserschaft wecken würde. Und so erzählt Hadschi Baba, der Barbiersohn aus Isphahan, seine erstaunliche Karriere von der Barbierstube bis in den hohen Staatsdienst ... Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Marino Faliero Doge Von Venedig

Author: George Gordon Byron
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3954556286
Size: 33.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3147
Download and Read
Mit seinem 1821 uraufgeführten Historiendrama zielte Lord Byron (1788-1824) auf die Machtarroganz und Tyrannei des von ihm verachteten Adels. Vorlage für die Tragödie ist ein historisches Ereignis aus dem Jahr 1335, als sich der venezianische Doge Marino Falieri aus Empörung über das Verhalten der städtischen Patrizier mit Verschwörern zusammentat, die die Adelsherrschaft beenden wollten. Neben dem eigentlichen Stück enthält der Band ein erklärendes Vorwort sowie einen umfangreichen Anhang, in dem Byron seine Absichten und historischen Quellen darlegt.

Jane Austen

Author: Valerie Grosvenor Myer
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104906807
Size: 31.49 MB
Format: PDF, Mobi
View: 641
Download and Read
Jane Austen (1775–1817) hat in ihrem kurzen Leben sechs Romane veröffentlicht, die zu den unvergänglichen Werken der Weltliteratur gehören. Valerie Grosvenor Myer geht in ihrer Biographie u. a. den Fragen nach, woher Jane Austen in ihrem engen, äußerlich ereignislosen Dasein als unverheiratete Pfarrerstochter ihre Stoffe genommen hat und wie sie sich als Schriftstellerin in der damaligen Zeit hat durchsetzen können. Eine anschauliche Beschreibung des Lebens und der gesellschaftlichen Konventionen in England im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert.

Samuel Taylor Coleridge Und Die Englische Romantik

Author: Alois Brandl
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN:
Size: 29.86 MB
Format: PDF
View: 5082
Download and Read
This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1886 Excerpt: ...bis das Meer in funkelndes Gew rm zerf llt. Ueber derlei Sumpfgethier scheint er sogar mit Vorbedacht zoologische Werke nachgeschlagen zu haben; 5enn das Notizbuch enth lt aus dieser Zeit lange Paragraphe ber den Alligator, ber die Boa, ber Krokodile in vors ndfluthlichen Lagunen. Nicht untersch tzt sei auch der Einflu literarischer Erinnerungen. Einer der packendsten Z ge z. B. ist es, da den Seeschlangen, wenn sie sich ausdemWasser recken, reifigeFlocken von elfischem Licht abfallen: man denkt unwillk rlich, an die gl nzenden Flocken auf dem Flu bei Burns und Wordsworth. Endlich hat Coleridge Theile feiner eigenen Jdyllen wiederholt, indem er den begnadigten S nder im S useln des wiederkehrenden Windes die Musik der Sph ren, den Gesang der Lerche, das Pl tschern des Waldbaches h ren l t.--All das ist, scheinbar nur Beiwerk, giebt aber der Ballade ihren Hauptreiz. Es hat auch mehrfach auf die folgenden Dichter gewirkt, w hrend die eigentliche Fabel keine Nachahmer fand. So beschreibt Walter Scott im Lord der Jnseln" (I, 21) ein gef hrdetes Schiff an einer phosph rescirenden Meeresstelle, umkreist vom elfischen Licht" der Wogen, und bezieht sich dabei ausdr cklich auf Coleridge. Auch Byron im Weltuntergangstraum Finsterni " h tte schwerlich den R ckfall in das Chaos durch das Bild der faulenden See mit den verschmachteten Seglern ausgemalt, wenn ihm nicht der Alte Matrose" vorgeschwebt h tte. Mit feiner Vorsicht ist die Wundergeschichte so eingekleidet, da sie nicht der Dichter in eigener Person, sondern der Alte Matrose" wie aus traumhafter E...