Download as mascaras de deus mitologia criativa volume 4 in pdf or read as mascaras de deus mitologia criativa volume 4 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get as mascaras de deus mitologia criativa volume 4 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Mascaras De Deus As V 4 Mitologia Criativa

Author: JOSEPH CAMPBELL
Publisher:
ISBN: 9788560804108
Size: 25.18 MB
Format: PDF
View: 2808
Download and Read
'Mitologia Criativa', quarto e último volume da coleção 'As Máscaras de Deus', demonstra que a unidade da espécie humana não se evidencia apenas na esfera da biologia, mas também da sua história espiritual. Neste volume, Joseph Campbell desenvolve as quatro funções básicas de toda mitologia.

Der Heros In Tausend Gestalten

Author: Joseph Campbell
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458752609
Size: 65.39 MB
Format: PDF, ePub
View: 3250
Download and Read
Apollo, der Froschkönig aus dem Märchen, Wotan, Buddha und zahlreiche andere »Helden« aus Volkssagen und Religionen – sie alle lassen sich auf den einen Heros zurückführen, den Ursprung aller Mythen. Und gleichzeitig stellen sie verschiedene Versionen und Ausformungen des Heldentypus dar. Durch umfassende Vergleiche und Deutungen bringt Campbell die Eigenheiten, die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede dieser zeitlosen Symbole ans Licht. »Der Heros in tausend Gestalten« ist ein unumgängliches Standardwerk der Mythenforschung – ein Handbuch über die Helden der Menschheitsgeschichte und deren Bedeutung, das auch dem interessierten Laien die Geschichte des Heros verständlich nahebringt.

Das Neue Denken

Author: Fritjof Capra
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105608052
Size: 50.52 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7346
Download and Read
In dieser Darstellung der Entstehung eines ganzheitlichen Weltbilds, in Capras Begegnungen und Gesprächen mit den Wegbereitern der Wendezeit lernen wir jene Avantgarde der Wissenschaft kennen, die nicht mehr an das Trugbild von der Wertfreiheit der Wissenschaft glaubt, sondern die sich engagiert für eine von Verantwortung getragene Werteordnung. Capra läßt nicht nur das Denken, sondern auch die Persönlichkeit der bedeutenden Vordenker des Umbruchs in Wissenschaft und Gesellschaft hervortreten und macht damit erfahrbar, worum es ihnen in erster Linie geht: um eine menschliche Welt und eine menschenwürdige Zukunft. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Germania

Author: Cornelius Tacitus
Publisher: BookRix
ISBN: 3736834918
Size: 44.76 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7051
Download and Read
Im Jahre 98 n. Christus schreibt der Gelehrte und Künstler Tacitus den wohl ältesten Bericht über das Volk der Germanen. Er beschreibt ein Volk, das in vielem anders ist, als sein Rom, dem die Unterwerfung der Germanen nur schwerlich gelingt. Wir erfahren in dieser Beschreibung die Ursprünge der Germanen, die zu einem Kunstwerk der Antike avancierte und es heute auch noch ist.