Download belphegor in pdf or read belphegor in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get belphegor in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Belphegor

Author: Johann Karl Wezel
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 8027222109
Size: 72.81 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6552
Download and Read
Diese Ausgabe von "Belphegor" wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Johann Karl Wezel (1747 - 1819) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller und Pädagoge der späten Aufklärung. Wezel schrieb anfangs Gedichte, aber auch Romane, Lustspiele und Satiren. Seine Arbeiten sind unter anderem beeinflusst von Henry Fielding, Tobias G. Smollett und Laurence Sterne. Wezels satirischer Roman Belphegor gilt als Gegenstück zu Voltaires Candide und Jonathan Swifts Gullivers Reisen. Der Held Belphegor reist zusammen mit seinen Freunden Medardus und Fromal und dem Mädchen Akanthe um die Welt und besteht, wie Gulliver, zahlreiche Abenteuer. Aus dem Buch: ""Geh zum Fegefeuer mit deinen Predigten, Wahnwitziger!" rief die schöne Akante mit dem jachzornigsten Tone und warf den erstaunten, halb sinnlosen Belphegor nach zween wohlabgezielten Stößen mit dem rechten Fuße zur Thüre hinaus. Der arme Vertriebne schleppte sich mit stummer Betrübniß bis zu einem nahen Hügel an der Landstraße, wo er sich niedersezte, das Gesicht nach dem Hause zugekehrt, aus welchem er eben izt so empfindlich relegirt worden war, daß ihn die Schmerzen des linken Hüftbeins nicht einen Augenblick an der Gewißheit des Unfalls zweifeln ließen, ob ihn gleich seine Verweisung so unvermuthet überraschet hatte, daß ihm die Begebenheit wie im Traume vorgegangen zu seyn schien. Aus Liebe zu der grausamen Akante hätte er gern die Wahrhaftigkeit ihrer harten Begegnung geläugnet, wenn nicht der Schmerz jede Minute sie unwiderlegbarer gemacht hätte. Mit einem tiefen Seufzer gab er sie also zu, ließ eine Thräne fallen und machte seiner Beklemmung durch eine wohlgesezte Klage Luft..."

Belphegor The Phantom Of The Louvre

Author: Arthur Bernede
Publisher: Hollywood Comics
ISBN: 9781612271101
Size: 48.12 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5445
Download and Read
The sinister, ghostly presence of the mysterious Belphegor is haunting the Louvre, seeking the Treasure of the Kings of France. Against him are pitted the indomitable Chantecoq, the King of the Detectives, and the fearless journalist Jacques Bellegarde. A duel to the death begins between the murderous Phantom of the Louvre and his enemies throughout the City of Lights. Written in 1927 by Arthur Bernede, the author of Judex, this classic of French criminal literature spawned no less than three motion pictures, one television series and one animated show. This new, unabridged translation by J-M. & R. Lofficier also includes a detailed synopsis of the celebrated 1965 remake starring Juliette Greco.