Download course in general linguistics bloomsbury revelations in pdf or read course in general linguistics bloomsbury revelations in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get course in general linguistics bloomsbury revelations in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Course In General Linguistics

Author: Ferdinand de Saussure
Publisher: A&C Black
ISBN: 1472508823
Size: 50.79 MB
Format: PDF
View: 3378
Download and Read
Ferdinand de Saussure is commonly regarded as one of the fathers of 20th Century Linguistics. His lectures, posthumously published as the Course in General Linguistics ushered in the structuralist mode which marked a key turning point in modern thought. Philosophers such as Jacques Derrida and Roland Barthes, psychoanalysts such as Jacques Lacan, the anthropologist ClaudeLevi-Strauss and linguists such as Noam Chomsky all found an important influence for their work in the pages of Saussure's text. Published 100 years after Saussure's death, this new edition of Roy Harris's authoritative translation is now available in the Bloomsbury Revelations series with a substantial new introduction exploring Saussure's contemporary influence and importance.

Grundfragen Der Allgemeinen Sprachwissenschaft

Author: Ferdinand de Saussure
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110870185
Size: 71.21 MB
Format: PDF
View: 5059
Download and Read
Der berühmte Text stellt den Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit dem Strukturalismus dar. Die deutsche Übersetzung erschien 1931, die 2. Auflage von 1967 leitete im deutschsprachigen Raum die bis heute andauernde intensive Saussure-Rezeption ein. 1916 veröffentlichten zwei Schüler Saussures drei Vorlesungen unter dem Titel "Cours de linguistique générale". Der Text beruhte auf den Mitschriften von drei Vorlesungen über allgemeine Sprachwissenschaft, die Saussure 1907 bis 1911 hielt. Der "Cours" wurde nicht nur zum Ausgangspunkt für eine Reihe von neuen linguistischen Disziplinen (wie Phonologie, strukturalistische Morphologie, strukturalistische Syntax, strukturelle Semantik, Glossematik), sondern beeinflußte auch traditionelle Richtungen wie die Sprachgeschichte, Dialektologie und Sprachphilosophie. Aus dem Nachwort: Wie jedes große Werk lebt auch der "Cours" dadurch weiter, dass er vielerlei Interpretationen zulässt... Seine Bedeutung kann aber wohl noch immer am treffendsten mit jener knappen Formulierung umschrieben werden, die Leonard Bloomfield schon 1923 in seiner Rezension gab: Der Wert des "Cours" besteht in seiner klaren und genauen Darstellung der fundamentalen Prinzipien. Das meiste von dem, was der Autor sagt, lag schon seit langem "in der Luft", die Systematisierung aber stammt von ihm. [...] Der entscheidende Punkt aber ist, dass de Saussure hier zum ersten Mal die Welt ausgemessen hat, in der die historische Grammatik des Indo-Europäischen (die große Errungenschaft des vorigen Jahrhunderts) nur ein einzelnes Teilgebiet darstellt; er hat uns die theoretische Grundlage für eine Wissenschaft von der menschlichen Sprache gegeben.

Saussure S Philosophy Of Language As Phenomenology

Author: Beata Stawarska
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019026635X
Size: 26.33 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7541
Download and Read
This book draws on recent developments in research on Ferdinand de Saussure's general linguistics to challenge the structuralist doctrine associated with the posthumous Course in General Linguistics (1916) and to develop a new philosophical interpretation of Saussure's conception of language based solely on authentic source materials. This project follows two new editorial paradigms: 1. a critical re-examination of the 1916 Course in light of the relevant sources and 2. a reclamation of the historically authentic materials from Saussure's Nachlass, some of them recently discovered. In Stawarska's book, this editorial paradigm shift serves to expose the difficulties surrounding the official Saussurean doctrine with its sets of oppositional pairings: the signifier and the signified; la langue and la parole; synchrony and diachrony. The book therefore puts pressure not only on the validity of the posthumous editorial redaction of Saussure's course in general linguistics in the Course, but also on its structuralist and post-structuralist legacy within the works of Levi-Strauss, Lacan, and Derrida. Its constructive contribution consists in reclaiming the writings from Saussure's Nachlass in the service of a linguistic phenomenology, which intersects individual expression in the present with historically sedimented social conventions. Stawarska develops such a conception of language by engaging Saussure's own reflections with relevant writings by Hegel, Husserl, Roman Jakobson, and Merleau-Ponty. Finally, she enriches her philosophical critique with a detailed historical account of the material and institutional processes that led to the ghostwriting and legitimizing the Course as official Saussurean doctrine.

Film And Television Analysis

Author: Harry Benshoff
Publisher: Routledge
ISBN: 1136473890
Size: 10.61 MB
Format: PDF, Docs
View: 5974
Download and Read
Film and Television Analysis is especially designed to introduce undergraduate students to the most important qualitative methodologies used to study film and television. The methodologies covered include: ideological analysis auteur theory genre theory semiotics and structuralism psychoanalysis and apparatus theory feminism postmodernism cultural studies (including reception and audience studies) contemporary approaches to race, nation, gender, and sexuality. With each chapter focusing on a distinct methodology, students are introduced to the historical developments of each approach, along with its vocabulary, significant scholars, key concepts and case studies. Other features include: Over 120 color images throughout Questions for discussion at the end of each chapter Suggestions for further reading A glossary of key terms. Written in a reader-friendly manner Film and Television Analysis is a vital textbook for students encountering these concepts for the first time.

Emma

Author: Jane Austen
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257608543
Size: 75.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3561
Download and Read
Emma Woodhouse ist gutherzig, kapriziös, verwöhnt, auch ein wenig arrogant, aber bei allen Mängeln sympathisch, meint sie in ihrer Umgebung Vorsehung spielen zu müssen und versucht, wie es ihr die Phantasie gerade eingibt, ihre männlichen und weiblichen Bekannten miteinander zu verheiraten. Das geht natürlich ständig schief, und es gelingt ihr auf diese Weise, das stille, eintönige Highbury gründlich durcheinanderzuwirbeln. Schließlich kommt auch sie, die nie heiraten wollte, zu Vernunft und Ehemann.

Unterdr Ckung Und Befreiung

Author: Paulo Freire
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 9783830968030
Size: 77.73 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4131
Download and Read
Diese Sammlung von Schriften aus der Zeit von 1970 bis 1990 des brasilianischen Pädagogen Paulo Freire (1921-1997) gibt einen Einblick in die Grundlagen und Prinzipien seiner Bildungsarbeit auf der Basis der Pädagogik der Befreiung. In den ausgewählten Texten werden nicht nur pädagogische Probleme und inhaltlich-methodische Fragen der Bildungsarbeit thematisiert. Sie enthalten ebenso Analysen und Bewertungen von Politik, Kultur, Religion, Ethik und Veränderungsmöglichkeiten von Gesellschaft - eine Erweiterung, die sich gegen eine Vorstellung wendet, Pädagogik sei von Gesellschaft und Politik losgelöst zu behandeln. Scharfsinnig hat Freire u.a. die verheerenden Folgen des Neoliberalismus für Individuum und Gesellschaft analysiert und zum widerständigen Denken und Handeln ermuntert. Eine Auswahl repräsentativer alter und neuer Texte von Paulo Freire: Wer sie zur Hand nimmt, entdeckt rasch, dass uns dieser brasilianische Pädagoge nicht nur für die Theorie und Praxis unserer Erziehungsarbeit, sondern für unser Überleben Entscheidendes zu sagen hat. Prof. Dr. Ulrich Becker, Universität Hannover

Mit Anderen Worten

Author: Jhumpa Lahiri
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644049610
Size: 18.85 MB
Format: PDF
View: 4562
Download and Read
Die amerikanische Bestsellerautorin Jhumpa Lahiri («Das Tiefland», «Einmal im Leben») hat ein gewagtes Experiment unternommen. Als Sprecherin zweier Sprachen, Englisch und Bengalisch, machte sie sich auf, eine dritte so gut zu lernen, dass sie sie nicht nur fließend sprechen, sondern sogar darin schreiben konnte: das Italienische. Dies ist die Geschichte eines kulturellen und linguistischen Abenteuers. Mit zwei Sprachen wuchs Jhumpa Lahiri auf: In der Familie wurde Bengalisch gesprochen, Lesen und Schreiben lernte sie auf Englisch in den USA. In beiden Sprachen fühlte sie sich nie ganz beheimatet. Doch dann, während einer Florenzreise 1994 – eine jähe, wilde Affäre mit dem Italienischen, einer Sprache, die neue Freiheit, Abenteuer und Unabhängigkeit verhieß. Doch gleich wurden die jungen Liebenden wieder getrennt: Lahiri kehrte zurück nach New York, und jahrelang hielten nur ein kleines Lexikon in ihrer Handtasche sowie der knappen Lebenszeit abgerungene Privatstunden bei wechselnden Lehrerinnen die Flamme am Brennen. Bis sie 2013 – ihr Leben als freie Schriftstellerin machte es möglich – Hals über Kopf mit der gesamten Familie nach Rom zog. Und nun wurde aus Leidenschaft Lebensernst ... Dies ist ein sehr persönliches Buch, die präzise Auseinandersetzung einer Schriftstellerin mit einer Fremdsprache, die langsam zur eigenen Sprache wird, und mit einem Land, das ihre neue Heimat werden soll. Italien! Rom! Die Geschichte! Die Lebensart! Zugleich berührt es große Fragen: Heimat, Identität, was ist das überhaupt, woraus entsteht es? Lahiri tauchte so tief in die Fremdheit der neuen Sprache und Kultur ein, bis sie in der Lage war, ihr erstes Buch auf Italienisch zu schreiben. Hier ist es – im tiefsten Sinne des Wortes eine Liebesgeschichte.