Download debating religious liberty and discrimination in pdf or read debating religious liberty and discrimination in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get debating religious liberty and discrimination in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Debating Religious Liberty And Discrimination

Author: John Corvino
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190603070
Size: 60.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 5400
Download and Read
Virtually everyone supports religious liberty, and virtually everyone opposes discrimination. But how do we handle the hard questions that arise when exercises of religious liberty seem to discriminate unjustly? How do we promote the common good while respecting conscience in a diverse society? This point-counterpoint book brings together leading voices in the culture wars to debate such questions: John Corvino, a longtime LGBT-rights advocate, opposite Ryan T. Anderson and Sherif Girgis, prominent young defenders of the traditional view of marriage. Many such questions have arisen in response to same-sex marriage: How should we treat county clerks who do not wish to authorize such marriages, for example; or bakers, florists, and photographers who do not wish to provide services for same-sex weddings? But the conflicts are not limited to the LGBT-rights arena. And they implicate age-old questions about the role of government, the value of religion, and the challenges of living in a diverse and free society. The differences between Corvino and Anderson-Girgis, though nuanced, run deep. The debate between them is an important contribution to discussions about why religious liberty matters and what respecting it requires.

Vom Sakrament Zum Vertrag

Author: John Witte
Publisher: Evangelische Verlagsanstalt
ISBN: 9783374026999
Size: 24.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1610
Download and Read
Was ist die Ehe - Ruckgrat einer stabilen Gesellschaftsordnung oder Kernmodell patriarchalischer Herrschaftsstruktur? Die Vielfalt von Meinungen daruber ist verwirrend. John Witte untersucht das komplexe Zusammenspiel von Recht, Theologie und dem Konzept der Ehe im Abendland. Er verfolgt die christlichen Normen und die abendlandischen rechtlichen Prinzipien zur Ehe und zum Familienleben besonders in den letzten 500 Jahren. Dabei stellt der Autor den besonderen Beitrag eines jeden Modells - des sakramentalen-katholischen, des lutherischen, calvinistischen, anglikanischen und des aufklarerischen Ehekonzepts - zur Ehetradition des Abendlandes jenseits moralischer Kategorisierungen heraus.

Die Globale Sexuelle Revolution

Author: Gabriele Kuby
Publisher: Fe-Medienverlag
ISBN: 3863570790
Size: 13.46 MB
Format: PDF, Docs
View: 4634
Download and Read
Die globale sexuelle Revolution, vorangetrieben von UN und EU, hat sich zunächst hinter dem Rücken der Öffentlichkeit in Politik, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen eingeschlichen. Inzwischen ist daraus längst ein gewaltiges gesellschaftliches Umerziehungsprogramm geworden, welches die Voraussetzungen einer freiheitlichen Gesellschaft zerstört und zunehmend totalitäre Züge annimmt. In diesem Buch lesen Sie, was man heute nicht mehr sagen darf über • UN und EU als Betreiber der sexuellen Revolution • die große Umerziehung zum sexualisierten Gender-Menschen • die politische Vergewaltigung der Sprache • die Seuche der Pornografie • die Homosexuellen-Bewegung • Sex-Erziehung in Schule und Kindergarten • die schiefe Ebene zum Totalitarismus im neuen Gewand "Dass Gabriele Kuby den Mut hat, die Bedrohung unserer Freiheit durch eine antihumanistische Ideologie beim Namen zu nennen, bringt ihr möglicherweise Feindseligkeit, ja sogar Hetze ein. Sie hat stattdessen für ihre Aufklärungsarbeit unser aller Dank verdient. Möglichst viele Menschen sollten dieses Buch lesen, um aufmerksam zu werden, was auf sie zukommt, wenn sie sich nicht wehren". (Aus dem Geleitwort von Prof. Robert Spaemann)

Ein S Kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740407
Size: 13.98 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4982
Download and Read
Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Unmuted

Author: Myisha Cherry
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190906790
Size: 39.58 MB
Format: PDF
View: 1958
Download and Read
Why do people hate one another? Who gets to speak for whom? Why do so many people combat prejudice based on their race, sexual orientation, or disability? What does segregation look like today? Many of us ponder and discuss urgent questions such as these at home, and see them debated in the media, the classroom, and our social media feeds, but many of us don't have access to the important new ways philosophers are thinking about these very issues. Enter UnMute, the popular podcast hosted by Myisha Cherry, which hosts a diverse group of philosophers and explores their cutting-edge work through casual conversation. This book collects 31 of Cherry's lively and timely interviews, offering an accessible resource through which to encounter some of philosophy's most socially and politically engaged, public-facing work. Its original illustrations, depicting the interview subjects up close, show just how broad a range of philosophers--black, white, and brown, male and female, queer and straight, abled and disabled--are at the center of crucial contemporary conversations. Cherry asks philosophers to talk about their ideas in ways that anyone can understand, explaining how they got interseted in philosophy, and why the questions they investigate matter urgently. Along with the interviews, the volume provides a foreword by Cornel West, a section in which all the interviewees explain how they got into philosophy, and a "Say What?" glossary defining terms that might be new to some readers. Like the podcast that inspired it, the book welcomes in those new to these philosophical questions, those captivated by questions of race, class, gender, and other issues and looking for a new lens through which to examine them, and those well-versed in public philosophy looking for a one-stop guide.

Ich Muss Verr Ckt Sein So Zu Leben

Author: Shane Claiborne
Publisher: Brunnen Verlag Gießen
ISBN: 3765570540
Size: 57.43 MB
Format: PDF, ePub
View: 476
Download and Read
"Man hatte mir beigebracht, was man als Christ glaubt. Aber niemand hatte mir gezeigt, wie man als Christ lebt." Wie lebt man als Christ? Diese Frage führt Shane Claiborne auf ungewöhnliche Wege. Er reist nach Kalkutta und begleitet Mutter Teresa zu den Ärmsten der Armen - und dort begegnet er Gott auf ganz neue Weise. Seine "Bekehrung zur radikalen Nachfolge" ruiniert seine beruflichen Pläne, führt ihn in die Innenstadtghettos an die Seite der Vergessenen der Wohlstandsgesellschaft und zu Beginn des Irakkriegs 2003 als Friedensaktivist nach Bagdad. Der "Extremist der Nächstenliebe" erzählt eine Geschichte voller Leidenschaft, Kreativität und eines Glaubens, der durch kleine Taten der Liebe die Welt verändert.

Kleine Geschichte Des Neoliberalismus

Author: David Harvey
Publisher:
ISBN: 3858695289
Size: 55.20 MB
Format: PDF, ePub
View: 1957
Download and Read
Neoliberalismus ist eine Doktrin. Sie besagt, dass der Markt an sich eine Ethik darstellt und in der Lage ist, alles menschliche Tun und Trachten in die richtigen Bahnen zu lenken. Seit rund dreißig Jahren ist der Neoliberalismus aber auch politische Praxis, und viel ist darüber schon publiziert worden. Doch David Harvey legt mit diesem Buch das "lebendigste, lesenswerteste, verständlichste und kritischste Handbuch über den Neoliberalismus vor, das es derzeit gibt". (Leo Panitch, Professor für vergleichende politische Ökonomie an der York-Universität in Toronto) Harvey rekapituliert die Geschichte des Neoliberalismus, wobei nicht nur die allgemein bekannten "Pioniere" Thatcher und Reagan zu Ehren kommen, sondern auch das neoliberale "Modellland" Chile (unter Diktator Pinochet) oder das China des Deng Xiaoping. Er beschreibt den rasanten globalen Siegeszug der neoliberalen politischen Praxis in den 90er-Jahren und analysiert deren verheerende Auswirkungen in den meisten Ländern des Globus. Er zeigt aber auch anhand zahlreicher Beispiele, wie mit Zahlenmaterial gemogelt wird, um den "Erfolg" des Neoliberalismus zu beweisen. Nach diesem Buch wird das nicht mehr so einfach möglich sein.

12 Rules For Life

Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Size: 63.17 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1048
Download and Read
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Religious Exemptions

Author: Kevin Vallier
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190666196
Size: 18.93 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6300
Download and Read
Exemptions from legal requirements, especially religious exemptions, have been a major topic of political debate in recent years. For example, bakers in various states have sought the right to refuse to make wedding cakes for gay and lesbian couples, despite the Supreme Court's validation of same-sex marriage. Many parents are granted exemptions from vaccinating their children, despite public health laws requiring otherwise. Various religious organizations as well as some corporations have sought an exemption from the requirement to provide contraceptive coverage in employee healthcare plans, as required by the Affordable Care Act (ACA). Religious exemptions have a long history in the United States, but they remain controversial. Exemptions release some people from following laws that everyone else must follow, raising questions of fairness, and exemptions often privilege religious belief, raising concerns about equal treatment. At the same time there are good reasons to support exemptions, such as respect for the right of religious freedom and preventing religious organizations from becoming too closely intertwined with government. The essays in this volume represent valuable contributions to the complex debate about exemptions from legal requirements. In particular, they contribute to the moral dimensions of religious exemptions. These essays go beyond legal analysis about which exemptions are constitutionally appropriate, and ask instead when religious exemptions are morally required or morally prohibited.