Download female sex predators a crime epidemic in pdf or read female sex predators a crime epidemic in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get female sex predators a crime epidemic in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Female Sex Predators

Author: John Davis BA JD LLM
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781515390022
Size: 45.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 5876
Download and Read
The rise of women who rape and sexually assault is reaching epidemic proportions. The mainstream media is trying to sweep it under the carpet. Women are exploiting gynocentricity and female privilege to hide their sexual aggressiveness behind gender myths and stereotypes.

Das Inzest Tagebuch

Author: . Anonyma
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 360811002X
Size: 69.32 MB
Format: PDF, ePub
View: 4853
Download and Read
»In den Märchen über Inzest zwischen Vater und Tochter – ›Das Mädchen ohne Hände‹, ›Allerleirauh‹, in der Originalversion von ›Aschenputtel‹ und den Geschichten der Heiligen Dymphna, der Patronin aller Inzest-Opfer – verhalten sich die Töchter immer genauso, wie man es von ihnen erwarten würde: Sie sind entsetzt über die sexuellen Annäherungen ihrer Väter. Sie tun alles, was in ihrer Macht steht, um zu entkommen. Ich nicht. Ein Kleinkind kann nicht entkommen. Und später, als ich es konnte, war es zu spät.« Eine junge Frau wird mehr als zwanzig Jahre lang von ihrem Vater sexuell missbraucht. Tiefsitzende Ängste prägen ihr Sein, ihr Weltbild, ihr Verständnis von Familie. Unter dem Deckmantel einer intakten Familie wächst das Kleinkind zum Mädchen und schließlich zur Frau heran. Doch selbst im Erwachsenenalter lässt sie sich auf immer wieder neue Spielformen der Abhängigkeit, der Unterwerfung und der Gewalt ein. In diesem Memoir ruft die Erzählerin ihre Kindheitstraumata und deren Folgen wieder auf. Sie spürt der Frage nach, wie die jahrzehntelangen Vergewaltigungen durch ihren Vater sie geprägt haben und inwiefern sie den erlernten Abhängigkeiten immer noch unterworfen ist. Ihr Tatsachenbericht legt offen, dass ein Leben, welches als Sexualobjekt statt als Kind begonnen wird, kein Leben ist. Die körperlichen und psychischen Zwänge, denen die Erzählerin jahrelang ausgesetzt war, münden in eine Abwärtsspirale, aus der es kein Entkommen gibt.

Sexual Predators Amongst Us

Author: Ronald A. Rufo
Publisher: CRC Press
ISBN: 1466511451
Size: 61.78 MB
Format: PDF, Docs
View: 6102
Download and Read
It is imperative that educators, parents, and potential victims be aware of sexual predators, the danger they pose in our society, and the resources available to help prevent this growing epidemic. Written from a police perspective, Sexual Predators Amongst Us examines the problem of sexual predation, how the Internet has contributed to its growth, and how we can protect children and the general public from these offenders. The book begins by identifying traits and characteristics associated with sexual predation and explaining how the predator "grooms" his victims by gaining their trust. Chapters cover a range of topics related to sexual predation, including child abuse, incest, pedophilia in the clergy, sex trafficking, female sex offenders, and child pornography. The author explains how the Internet through social networking sites provides ample opportunities for sexual predators to entice their victims. He examines rehabilitation issues, describes legislation that has been passed in response to various tragic cases, and discusses sex offender registration. Maintaining a user-friendly style, the book follows a consistent format, with each chapter containing: Quotes from actual victims and predators Key words associated with the chapter material and their definitions In My Opinion segments, where experts in the fields of health, psychology, law, government, criminal justice, and academia voice their honest and objective opinions regarding sexual predators Profiles of male and female sex offenders to help readers identify common traits The book concludes with recommendations to parents for keeping children safe from online predators. Thought-provoking and direct, it is suitable as a university text as well as a reference for police academies, parents, and schools conducting awareness training courses.

Gender And Crime

Author: Marisa Silvestri
Publisher: SAGE
ISBN: 1412911982
Size: 70.84 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3502
Download and Read
In addition to offering an overview of key themes and issues, Marisa Silvestri and Chris Crowther-Dowey breathe new life into existing and well-rehearsed debates by considering the usefulness of drawing on a human rights discourse for making sense of gender, crime, and criminal justice. In re-thinking the experiences of women and men as offenders, victims, and criminal justice professionals within a human rights framework, the authors encourage a fresh approach to traditional debates about gender and crime.

Sexual Violence

Author: Elizabeth L. Jeglic
Publisher: Springer
ISBN: 3319445049
Size: 73.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6584
Download and Read
The purpose of this edited volume is to examine the disconnect in the sexual violence prevention field between legislation, research and practice. The work is focused primarily on United States policies and initiatives, with key case studies internationally. Contributions show that current policies are mainly based on repeat offenders: residence restrictions, registration and notification statutes, and post-sentence initiatives. While these initiatives address public fears, they are not evidence-based and do not necessarily reduce offending. Research shows that post-sentence policies may destabilize offenders and limit their ability to reintegrate with society at a critical period, therefore increasing the chances of recidivism. Furthermore, the majority of sex crimes (95%) are committed by first time offenders. This innovative book is divided into two parts juxtaposing what is currently being done legislatively with what the research evidence suggests would be best practice.

Legal Perspectives On State Power

Author: Chris Ashford
Publisher: Cambridge Scholars Publishing
ISBN: 1443857173
Size: 33.56 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 509
Download and Read
The issue of consent and criminal law commonly focuses on consent in sports, sexual activity, and medical treatment. The notion of consent and the influence of state control in this context, however, are pervasive throughout the criminal justice process from the pre-trial stage to rehabilitation. This edited collection charts an important and original pathway to understanding these important issues, pre-, during, and post-trial, from a range of perspectives, including doctrinal, socio-legal, intersectional, medico-legal, feminist, critical legal, and queer theoretical viewpoints. The collection addresses the complex inter-relationship between consent and state control in relation to private authorisation and public censure; sexual behaviour; the age of consent; queering consent; Pro-LGBTI Refugee cases; rape by fraud; male rape; undercover policing; prisons and consent; compulsory treatment for sex offenders; sex offenders with high functioning autism and the suitability of sex offender treatment programmes; and, the criminalisation of HIV transmission. This multi-disciplinary approach draws together a variety of experts from legal and medical academia and practice in order to confront the issues raised by these subjects, which are likely to remain controversial and in need of reform for years to come.

Ich Will Dir In Die Augen Sehen

Author: Thordis Elva
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426441985
Size: 12.80 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5224
Download and Read
Selten ist ein Buch so viel in den Medien besprochen worden wie dieses: Darf jemand das, dem Vergewaltiger vergeben - und warum tut Thordis Elva das öffentlich? Warum räumt sie Tom Stranger seitenlang Raum ein in ihrem authentischen Schicksalsbericht - und welche Erkenntnisse hat ein Täter beizutragen? Ein tief berührendes Buch, in dem sich die beiden, Elva und Stranger, mit wichtigen Fragen auseinandersetzen: mit der Schuld, dem Vertrauen und der Möglichkeit der Vergebung -, aber auch mit ihrem eigenen Erleben und den lebenslangen Folgen einer entsetzlichen Tat.. Die Isländerin Thordis Elva ist 16, als sie von ihrem Freund vergewaltigt wird. Nach einer Party nutzt Tom, der australische Austauschschüler, ihre Wehrlosigkeit aus und missbraucht sie stundenlang. Danach ist für Thordis wie auch für Tom nichts mehr wie zuvor. Beide versuchen auf ihre Weise, das Geschehen zu verarbeiten – vergeblich. Bis Thordis Jahre später mit Tom Kontakt aufnimmt. Sie schlägt ihm ein Treffen vor, in Kapstadt, auf halber Strecke zwischen Reykjavik und Sydney. Ihr Ziel: Sie will Tom die Tat vergeben und so endlich die Opferrolle ablegen. Auch Tom hat seine Sicht der Dinge zu erzählen. Dieser ehrliche und authentische Bericht einer emotional riskanten Begegnung spricht Frauen und Männer an - denn Vergewaltigung in der Partnerschaft ist ein heiß diskutiertes Debattenthema. Auf einzigartige Weise schildern die vielfach ausgezeichneten Autorin und Journalistin Thordis Elva, die sich für Gewaltprävention einsetzt, und Tom Stranger, der jahrelang als Sozialarbeiter tätig war, was damals zwischen ihnen wirklich passiert ist. Und wie es ihnen nach langen Jahren im Austausch gelingt, den Mut zu fassen, sich den Tatsachen zu stellen und das Unfassbare zu verarbeiten. Thordis Elva: „Nur so konnte ich mir beweisen, dass Gewalt keine Macht über mich hat. Nicht damals, nicht heute: nie.“

Not That Kind Of Girl

Author: Lena Dunham
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310400661X
Size: 47.64 MB
Format: PDF
View: 7356
Download and Read
Lena Dunham - vom »Time Magazine« zur »coolest person of the year« gewählt Was tun als junge Frau von heute, die lieber Stoffschuhe als Manolos trägt und nicht nach dem einen Prinzen sucht? In ›Not That Kind of Girl‹ erzählt Lena Dunham, Erfinderin der Fernsehserie ›GIRLS‹, hemmungslos persönlich, angstfrei und komisch aus ihrem Leben: von Kondomen in Zimmerpalmen, seltsamen Jungs und von ihrer Angst, keinen Platz in dieser Welt zu finden. Sie schreibt über die Taxifahrer in New York und vom plötzlichen Verliebtsein, über Frauen, die »wie diese Papierdinger behandelt werden, die in Hotelbadezimmern auf den Zahnputzbechern liegen – irgendwie notwendig, aber unendlich verfügbar« – und über Männer, die ungefragt von ihrem Sexleben berichten. Krisengeschüttelt, heiter, absolut im Jetzt: Lena Dunham bringt das Lebensgefühl einer neuen Generation Frauen auf den Punkt.

Die Schande Von Missoula

Author: Jon Krakauer
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492973353
Size: 33.86 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1467
Download and Read
Die meisten Vergewaltiger kannten ihre Opfer vorher, wodurch die Strafverfolgung und die gerichtliche Suche nach der Wahrheit oft komplex und undurchsichtig ist und die vergewaltigten Frauen ein zweites Mal traumatisiert werden. In seinem neuen Buch beschäftigt sich Jon Krakauer mit Vergewaltigungsfällen in der amerikanischen Universitätsstadt Missoula. Minutiös und doch einfühlsam skizziert er die Ereignisse, die eine ganze Gesellschaft an der Frage nach Recht und Unrecht, Wahrheit und Lüge verzweifeln lassen, er spricht mit den Beschuldigten und den Opfern und schildert packend, wie schmerzhaft die Suche nach Gerechtigkeit und Sühne bei Gericht sein kann.