Download ich eleonore konigin zweier reiche historischer roman in pdf or read ich eleonore konigin zweier reiche historischer roman in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get ich eleonore konigin zweier reiche historischer roman in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Ich Eleonore K Nigin Zweier Reiche

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310403219X
Size: 39.19 MB
Format: PDF
View: 2817
Download and Read
Sie ist die Königin des Mittelalters: Eleonore von Aquitanien, bewundert, verleumdet, legendenumwoben. 1137 heiratet Eleonore, die schönste Frau ihrer Zeit, den König von Frankreich. Doch die Ehe scheitert. Eleonore tut das Unerhörte: sie lässt sich scheiden. Während ihr Name überall in den Schmutz gezogen wird, heiratet sie erneut: Henry Plantagenet, den König von England. Mit ihm regiert sie, steht im Zenit ihrer Macht. Doch wie soll sie handeln, als Henry sie betrügt? Wird sie aus Rache ihre Söhne zur Rebellion anstacheln und alles aufs Spiel setzen – auch ihr eigenes Leben? Erfolgsautorin Sabine Weigand lässt Eleonore selbst ihr Leben erzählen, das größer ist als jeder Roman.

Das Buch Der K Nigin

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104026831
Size: 20.89 MB
Format: PDF, ePub
View: 3953
Download and Read
Erbin, Mutter, Rebellin: der große Roman um Königin Konstanze, die heimliche Schlüsselfigur der Stauferdynastie Es ist die berühmteste Geburtsszene des Mittelalters: Konstanze, Frau des deutschen Kaisers Heinrich VI., vierzigjährig, als unfruchtbar verschrieen, hochschwanger. Um jeden Preis muß sie die Legitimität ihres Kindes sicherstellen. Und so bringt sie ihren Sohn öffentlich, auf dem Marktplatz von Jesi, zur Welt. Die Nachwelt kennt sie als Mutter des Stauferkaisers Friedrich II. Aber welcher Weg liegt wirklich hinter Konstanze von Sizilien? Wem gehört ihre Treue: ihrer Heimat Sizilien oder ihrem Mann, dessen Grausamkeit sie entsetzt? Sabine Weigand erzählt das Leben einer Frau, deren Träume ganze Königreiche umfassen...

Die Silberne Burg

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310400885X
Size: 75.20 MB
Format: PDF
View: 5617
Download and Read
Anno 1415: Hätte der Medicus eine Frau sein dürfen? Sie ist Ärztin, sie ist Jüdin, und sie ist auf der Flucht vor ihrem brutalen Ehemann: Sara hat viele Geheimnisse, die sie vor den Gauklern verbirgt, mit denen sie 1415 den Rhein entlang zieht. Auch der junge Ritter Ezzo schweigt über den Auftrag der ungarischen Königin, der ihn zu den Gauklern geführt hat. Und der irische Mönch Ciaran bewahrt in seiner Harfe das Vermächtnis des Ketzers John Wyclif, das die Kirche unbedingt vernichten will. Alle drei geraten auf dem Konzil von Konstanz in Machtintrigen, die sie in große Gefahr stürzen. Denn sie hüten ein Geheimnis, das die Welt von Kaiser und Papst erschüttern kann. Der spannende Mittelalterroman um die historisch verbürgte jüdische Ärztin Sara – von Erfolgsautorin Sabine Weigand

Das Perlenmedaillon

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104000816
Size: 38.39 MB
Format: PDF, ePub
View: 4282
Download and Read
Liebe, Schmuggel und andere Abenteuer: Dieses Buch ist das Schmuckstück unter den Historienromanen. Für Sie Helena ist die beste Partie in der mächtigen Reichsstadt Nürnberg, aber eine verbotene Liebe verbindet sie mit dem Goldschmied Niklas. Doch der wird nach Venedig davongejagt, und Helena muss den Patrizier Heller heiraten. Anna ist die begehrteste „Hübschlerin“ im Nürnberger Frauenhaus. Ihr Weg kreuzt den der stolzen Bürgerin Helena und sie hilft ihr, gegen ihren Mann den Nürnberger Rat anzurufen. Wird sie ihr Schicksal besiegen?

Die Markgr Fin

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104008442
Size: 31.17 MB
Format: PDF, Docs
View: 3316
Download and Read
Mit zehn ist sie verheiratet. Mit zwölf Witwe. Mit fünfzehn heiratet sie den König von Böhmen. So steht es in den Chroniken. Als sie endlich ihr eigenes Leben führen will, sperren ihre Brüder sie ein. Ihre Spur verliert sich 1542. Bis in unseren Tagen ein geheimnisvoller Fund die Geschichte der Markgräfin Barbara von Ansbach enthüllt. »Eine Geschichte von Machtgier, Intrigen, Liebe und Verrat - die Geschichte einer Frau, die tatsächlich gelebt hat: fesselnd bis zur letzten Seite.« Gong

Eleonore Von Aquitanien

Author: Ralph V. Turner
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406631991
Size: 15.85 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6328
Download and Read
Ausführliche, hervorragend recherchierte und spannend lesbare Biografie, die das bewegte und skandalträchtige Leben der berühmtesten Herrscherin des Mittelalters, Eleonore von Aquitanien, auf Basis des neuesten Forschungstands darstellt.

Die K Nigsdame

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104000808
Size: 28.44 MB
Format: PDF, ePub
View: 2742
Download and Read
Die wahre Geschichte der osmanischen Mätresse Sie ist Kriegsbeute und Tochter des Paschas – Fatmah, die osmanische Schönheit, bezaubert Sachsens König August den Starken. Aber wem kann Fatmah am Hofe von Dresden trauen? De Villeroy, dem französischen Gesandten, der sich elegant über Augusts mangelndes Kriegsglück lustig macht? Oder dem jungen polnischen Grafen Worowski, der im Geheimen für die Freiheit seines Volkes kämpft? Da gerät Fatmah in eine Intrige um Magie, Mord und Verrat. Kann die Königsdame ihr Schicksal wenden?

Die Manufaktur Der D Fte

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104038112
Size: 18.67 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6492
Download and Read
Das Schicksal einer Familie. Ein tragisches Geheimnis. Ein gefährlicher Traum... Die große Gründerzeit-Saga von Bestsellerautorin Sabine Weigand. Der junge Fritz Ribot hat große Träume. Seine Seifenrezepturen machen die Familie reich und mächtig. Muss er für den Erfolg auf Aleksandra, seine Liebe in Russland, verzichten? Darf er seiner schönen Schwester Lisette erlauben, sich mit Hans, dem Arbeiter in der Fabrik, zu treffen? Im Glanz der Gründerzeit ahnt keiner in der Familie, dass mit der heraufziehenden Weltkriegsgefahr Fritz‘ Lebenswerk auf dem Spiel steht – und damit alles, wofür die Ribots so sehr gekämpft haben... Der große Gründerzeitroman voller Gefühl, Dramatik und Wahrheit.

K Niglicher Verrat

Author: Cornelia Naumann
Publisher: Gmeiner-Verlag
ISBN: 3839250803
Size: 26.99 MB
Format: PDF, Docs
View: 5510
Download and Read
Paris, 23. November 1407. Ein Mord auf offener Straße verändert das Leben von drei Frauen entscheidend. Königin Isabel, als bayerische Prinzessin fremd in Frankreich, verliert ihren besten Freund. Margaud, Flüchtling vom Lande, wird unversehens zur Gegnerin der königlichen Politik. Christine de Pizan, als emanzipierter »Blaustrumpf« verspottet, verstrickt sich in eine aussichtslose Liebe. Die Königin von Frankreich steht vor einer fundamentalen Entscheidung. Muss sie zur Verräterin an ihrem eigenen Land werden, um es retten zu können?

Die Tore Des Himmels

Author: Sabine Weigand
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104022658
Size: 13.27 MB
Format: PDF
View: 6130
Download and Read
Regentin, Rebellin, Heilige: wer war Elisabeth von Thüringen wirklich? Sabine Weigands erfolgreicher Roman um die berühmteste Frau des deutschen Mittelalters. Seit ihrer Kindheit ist die junge Adlige Gisa die Vertraute von Elisabeth, der Landgräfin von Thüringen. Sie weiß, wie zerrissen Elisabeth ist zwischen ihrer Liebe zum machtbewussten Landgrafen Ludwig und ihrer Suche nach einem gottgefälligen, einfachen Leben. Gisa erlebt, wie Elisabeth gegen den Hof aufbegehrt, welche Unruhe ihre Spenden, ihre Fürsorge für die Armen auslöst. Sie sieht auch, wie der jüngere Bruder des Landgrafen mit unzufriedenen Adligen paktiert und sie gegen den Stauferkaiser Friedrich II. aufbringen will. Gisas drückendstes Geheimnis dreht sich um die verbotenen Treffen einer Ketzersekte, die sie belauscht hat. Als Elisabeth 1226 dem fanatischen Inquisitor Konrad von Marburg begegnet und ihr Leben radikal strengsten Glaubensregeln unterwirft, gerät Gisas Welt völlig aus den Fugen. Wie weit kann sie Elisabeth zur Seite stehen, ohne selbst unterzugehen?