Download in search of the phoenicians miriam s balmuth lectures in ancient history and archaeology in pdf or read in search of the phoenicians miriam s balmuth lectures in ancient history and archaeology in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get in search of the phoenicians miriam s balmuth lectures in ancient history and archaeology in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



In Search Of The Phoenicians

Author: Josephine Quinn
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 1400889111
Size: 77.13 MB
Format: PDF, ePub
View: 4564
Download and Read
Who were the ancient Phoenicians, and did they actually exist? The Phoenicians traveled the Mediterranean long before the Greeks and Romans, trading, establishing settlements, and refining the art of navigation. But who these legendary sailors really were has long remained a mystery. In Search of the Phoenicians makes the startling claim that the “Phoenicians” never actually existed. Taking readers from the ancient world to today, this monumental book argues that the notion of these sailors as a coherent people with a shared identity, history, and culture is a product of modern nationalist ideologies—and a notion very much at odds with the ancient sources. Josephine Quinn shows how the belief in this historical mirage has blinded us to the compelling identities and communities these people really constructed for themselves in the ancient Mediterranean, based not on ethnicity or nationhood but on cities, family, colonial ties, and religious practices. She traces how the idea of “being Phoenician” first emerged in support of the imperial ambitions of Carthage and then Rome, and only crystallized as a component of modern national identities in contexts as far-flung as Ireland and Lebanon. In Search of the Phoenicians delves into the ancient literary, epigraphic, numismatic, and artistic evidence for the construction of identities by and for the Phoenicians, ranging from the Levant to the Atlantic, and from the Bronze Age to late antiquity and beyond. A momentous scholarly achievement, this book also explores the prose, poetry, plays, painting, and polemic that have enshrined these fabled seafarers in nationalist histories from sixteenth-century England to twenty-first century Tunisia.

Die M Hlen Der Zivilisation

Author: James C. Scott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518761528
Size: 77.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 2458
Download and Read
Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Klio Und Die Nationalsozialisten

Author: Volker Losemann
Publisher: Harrassowitz
ISBN: 9783447107716
Size: 21.43 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1788
Download and Read
Volker Losemann hat sich wie kaum ein anderer um die Erforschung der Wissenschafts- und Wissenschaftlergeschichte der Alten Geschichte in der NS-Zeit verdient gemacht. Seine 1977 veroffentlichte Dissertation darf mit Fug und Recht als Pionierarbeit auf diesem schwierigen Forschungsterrain betrachtet werden. Die hier gemeinsam vorgelegten, an sehr unterschiedlichen Orten veroffentlichten Beitrage illustrieren nicht nur das Forschungsgebiet, dem sich Losemann seit seiner Promotion bis heute gewidmet hat. Vielmehr geben sie einen Einblick in die Art und Weise, in der sich die Alte Geschichte als Disziplin trotz einiger Widerstande gegen dieses Forschungsanliegen mit ihrer teils sehr schwierigen Vergangenheit in der NS-Zeit auseinandergesetzt hat und bis heute auseinandersetzt. Dabei kommt dem Fach Alte Geschichte innerhalb der Wissenschaft eine Vorreiterrolle zu. Dementsprechend ist der Band nicht nur fur die Altertumswissenschaft von Interesse, sondern auch fur andere historische Disziplinen.

Die Neue Odyssee

Author: Patrick Kingsley
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406692281
Size: 53.97 MB
Format: PDF, Docs
View: 6540
Download and Read
Europa ist mit der größten Migrationsbewegung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs konfrontiert – und niemand hat intensiver über diese Krise berichtet als Patrick Kingsley. Der erst 26 Jahre alte Reporter des "Guardian" hat 2015 drei Kontinente und 17 Länder bereist, Hunderte von Migranten getroffen und mit ihnen die Fluchtrouten durch Wüsten, über Berge und Meere zurückgelegt. Dieses Buch erzählt ihre Geschichte. Patrick Kingsley legt ein hohes Tempo vor. Er reist mit dem Syrer Hashem al-Souki auf dem Zug, trinkt selbstgebrannten (und verbotenen) Schnaps mit dem libyschen Menschenschmuggler Haji, der einmal Jurastudent war, marschiert mit Fattemah Abu al-Rouse, der schwangeren syrischen Lehrerin, die Angst hat, ihr Kind zu verlieren, durch die Wildnis des Balkans, ist an Bord eines Bootes im Mittelmeer. Er schildert, wie das Multi-Millionen-Dollar-Geschäft mit dem Menschenhandel in Libyen, der Türkei und Ägypten organisiert wird. Er zeigt, wie lokale Kaufleute und korrupte Politiker in Italien vom Elend der Menschen profitieren. Er beschreibt die Fluchtrouten, hinterfragt die Ursachen der Krise und die Gründe für die bedrückende Reaktion so vieler Europäer. "Die neue Odyssee" ist ein großartiges Buch, das niemand so leicht vergisst, der es gelesen hat.

Gorbatschow

Author: William Taubman
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406700454
Size: 48.61 MB
Format: PDF, ePub
View: 5300
Download and Read
Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?

Lucubrationes Philologae Antike Und Mittelalter

Author: Otto Zwierlein
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110181814
Size: 60.34 MB
Format: PDF, ePub
View: 658
Download and Read
Otto Zwierlein prasentiert mit der hier vorgelegten Sammlung von Aufsatzen und Abhandlungen die Summe aus vier Dekaden philologischer Forschung. Der erste Band ist Seneca gewidmet. Der zweite Band spannt thematisch den Bogen von Drama und Rhetorik der Griechen uber verschiedene Gebiete der lateinischen Literatur bis in die spatlateinische christliche Literatur und die mittellateinische Philologie. Mehrere Indizes, ein Schriftenverzeichnis 1965-2004 und ein Verzeichnis der von Otto Zwierlein betreuten Dissertationen runden die Sammlung ab.