Download justice bien juger pour bien agir scienhumaines in pdf or read justice bien juger pour bien agir scienhumaines in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get justice bien juger pour bien agir scienhumaines in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Cloud Computing Als Neue Herausforderung F R Management Und It

Author: Gerald Münzl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662458322
Size: 22.23 MB
Format: PDF
View: 5847
Download and Read
Cloud Computing wird von nahezu allen führenden Analysten als einer der Top-5-IT-Trends gesehen, der gegenwärtig aus der Hype-Phase in den Status der praktischen betrieblichen Umsetzung übergeht. Inzwischen wird nicht mehr diskutiert, ob Cloud Computing überhaupt eine praktikable Möglichkeit des IT-Sourcing ist, sondern vielmehr, wie diese Möglichkeit sich sicher und mit hohem Nutzen für Firmen einsetzen lässt. Es wird aufgezeigt, wo die Vorteile aber auch die Stolpersteine liegen und welche prinzipiellen Lösungen es gibt, um die Chancen zu realisieren und Risiken möglichst zu umgehen.

Mobiles Web Von Kopf Bis Fu

Author: Lyza Danger Gardner
Publisher: O'Reilly Verlag
ISBN: 9783868993448
Size: 24.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 354
Download and Read
Worum geht es in diesem Buch? Das mobile Web brummt, und so wird es nicht mehr lange dauern, bis mehr Internetnutzer mit Smartphones und Tablets aufs Web zugreifen als mit Desktop-Rechnern. Fur Webdesigner kann das nur eines bedeuten: die Armel hochkrempeln und ab ins mobile Web! Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie mit gangigen Webtechnologien mobile Websites und Apps erstellen, die sich sehen lassen konnen - und das ganz unabhangig davon, ob mit einem Android-Smartphone, einem iPhone oder einem Tablet-PC auf sie zugegriffen wird. Dabei kommen moderne Ansatze wie Responsive Webdesign und smarte Technologien wie WURFL, HTML5, jQuery Mobile und PhoneGap zum Einsatz. Das Buch beschaftigt sich daruber hinaus mit wichtigen strategischen Fragen: Reicht es, eine Website aufs Smartphone zu bringen oder muss eine eigene mobile Website her? Brauchen wir eine Web-App oder soll auf native Features der Mobilgerate zugegriffen werden? Wieso sieht dieses Buch so anders aus? Wir glauben, dass Sie Besseres verdient haben, als sich im Alleingang durch neuen Stoff zu kampfen. Anstatt Sie mit langlichen Bleiwustentexten langsam in den Schlaf zu wiegen, haben wir ein visuell und inhaltlich abwechslungsreiches Buch zusammenge-stellt, in das die neuesten Erkenntnisse der Kognitionswissenschaft und der Lerntheorie eingeflossen sind. Wir wissen namlich, wie Ihr Gehirn arbeitet.