Download la tierra y las ensonaciones del reposo ensayo sobre las imagenes de la intimidad breviarios in pdf or read la tierra y las ensonaciones del reposo ensayo sobre las imagenes de la intimidad breviarios in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get la tierra y las ensonaciones del reposo ensayo sobre las imagenes de la intimidad breviarios in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



La Tierra Y Las Enso Aciones Del Reposo

Author: Gaston Bachelard
Publisher: Fondo de Cultura Economica
ISBN: 968167488X
Size: 50.89 MB
Format: PDF, Docs
View: 2991
Download and Read
Estudio que continúa las reflexiones de La tierra y los ensueños de la voluntad, obra en la que el autor analiza las relaciones entre la materia y la imaginación. En un mundo donde cada vez hay mayores adelantos tecnológicos, donde impera la necesidad de abarcarlo todo y donde predominan en el lenguaje, para no pasar inadvertidas, las cosas "súper", "macro" y "mega", esta obra propone volver la mirada sobre los espacios internos, incluso microscópicos, considerados muchas veces insignificantes, a los que normalmente no se les presta atención. En esta nueva perspectiva, toda materia imaginada es finalmente la imagen de una intimidad: las imágenes materiales trascienden la sensación y se convierten en materia del inconsciente.

La Tierra Y Las Enso Aciones Del Reposo Ensayo Sobre Las Im Genes De La Intimidad

Author: Gaston Bachelard
Publisher: Fondo de Cultura Economica
ISBN: 6071622492
Size: 76.95 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6468
Download and Read
Con la sustancia de la tierra, dice Bachelard, la materia nos provee de tantas experiencias positivas y la forma es tan real, que casi no se puede ver cómo es posible dar cuerpo a unos ensueños que llegan a la intimidad de la materia. En suma, con la imaginación de la materia terrestre se reanuda el debate sobre la función de la imagen: la percepción de las imágenes es la que determinará los procesos de la imaginación.

Fragmente

Author: Heraklit
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050092335
Size: 44.54 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3412
Download and Read
Heraklit, im Altertum der "Dunkle" genannt, ist einer der tiefsten Denker Griechenlands. Diese Ausgabe stellt die von ihm erhaltenen Fragmente vollständig zusammen und versucht, sie durch möglichst getreue Übersetzung dem heutigen Leser zugänglich zu machen. "Diese Weltordnung hier hat nicht der Götter noch der Menschen einer geschaffen, sondern sie war immer und ist und wird sein: immerlebendes Feuer, aufflammendend nach Maßen und verlöschend nach Maßen. Feuers Wende: zuerst Meer; des Meeres eine Hälfte Erde, die andere flammendes Wetter... Das Meer zerfließt und erfüllt sein Maß nach demselben Sinn, der auch galt, bevor es Erde wurde." B 30, 31

Die Sirene

Author: Giuseppe Tomasi di Lampedusa
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492973930
Size: 73.37 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3597
Download and Read
»Hätte Lampedusa nur diese Parabel vom Glück und der Einsamkeit des Auserwählten geschrieben, er wäre damit schon ein großer Dichter gewesen«. So urteilte die Presse über die Titelerzählung dieses Bands, in deren Mittelpunkt ein alter Mann steht, der in seiner Jugend die Liebe einer Sirene erfahren hat und deswegen für den Rest seiner Tage keine andere Frau mehr zu lieben imstande ist. Auch in jeder anderen der hier versammelten Erzählungen, ob sie nun unmittelbar an Lampedusas weltberühmten Roman »Der Leopard« anknüpfen, die Welt eines kleinen Angestellten in der Großstadt schildern oder das sizilianische Kindheitsparadies des Autors beschwören, erweist Lampedusa seine Meisterschaft und bestätigt, dass er zu Recht zu den bedeutendsten italienischen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt wird.

Bruchst Ck Einer Hysterie Analyse

Author: Sigmund Freud
Publisher:
ISBN: 9783596104475
Size: 16.94 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7103
Download and Read
Das 'Bruchstück einer Hysterie-Analyse' - der 1901 verfaßte Bericht über die Behandlung des achtzehnjährigen Mädchens mit dem Pseudonym 'Dora' - wurde 1905 veröffentlicht. Es handelt sich um die erste der sechs großen Krankengeschichten Freuds. 'Bruchstück' - weil die Patientin die Analyse vorzeitig abbrach. So gesehen, ist es die Geschichte eines Scheiterns. In theoretischer Hinsicht bildet das Werk eine Brücke zwischen Freuds bei-den revolutionärsten Büchern, der 'Traumdeutung' und den 'Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie'. Im Mittelpunkt der Analyse stehen zwei Träume, auf die Freud seine neu erworbene Deutungskunst virtuos anwendet; ande-rerseits entwickelt er Hypothesen über das sexuell-organische Fundament der Erkrankung, über erogene Körperzonen und das Phänomen der Bisexualität. Die selbstkritische Untersuchung der Gründe für den Behandlungsabbruch führte Freud zu der Einsicht, er habe die 'Übertragung' nicht hinreichend beachtet; so gelingt ihm als zusätzlicher theoretischer Gewinn die weitere Präzisierung dieses Kernbegriffs, der noch heute im Zentrum jeder psychoanalytischen Psychotherapie steht. Das eigentlich Zeitlose an dieser Krankengeschichte ist aber, wie Stavros Mentzos in seinem gedankenreichen Nachwort zeigt, des Schriftstellers Freud meisterliche Schilderung jenes spezifisch 'Hysterischen' an seiner Patientin - ihrer sprechenden Symptome, ihrer theatralischen unbewußten Inszenierungen, des flirrend Scheinhaften ihrer Gefühle. Der Leser wird gleichsam zum Zuschauer eines dramatischen erotisierten Bühnenspiels mit rasch wechselnden Zwei- und Drei-Personen-Konstellationen.