Download mitternachtskinder roman in pdf or read mitternachtskinder roman in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get mitternachtskinder roman in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Mitternachtskinder

Author: Salman Rushdie
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641118131
Size: 80.31 MB
Format: PDF
View: 5085
Download and Read
Weltbestseller und Meilenstein der Weltliteratur Am 15. August 1947, Schlag Mitternacht, wird Saleem Sinai geboren – begrüßt von Fanfaren und Feuerwerken, denn in genau diesem Moment erlangt Indien seine Unabhängigkeit. Fortan ist Saleems Leben untrennbar mit dem Schicksal des neugeborenen Staates verbunden. Und wie die eintausend anderen Mitternachtskinder, die in dieser Nacht das Licht der Welt erblicken, verfügt auch Saleem über eine besondere telepathische Gabe, die es ihm und dem Leser ermöglicht, in die faszinierende Geschichte seiner Familie einzutauchen – eine Saga vor dem Hintergrund der wechselhaften Geschichte Indiens im 20. Jahrhundert.

Midnight S Children

Author: Salman Rushdie
Publisher: Vintage Canada
ISBN: 0307367754
Size: 64.26 MB
Format: PDF, Docs
View: 5220
Download and Read
Saleem Sinai is born at the stroke of midnight on August 15, 1947, the very moment of India’s independence. Greeted by fireworks displays, cheering crowds, and Prime Minister Nehru himself, Saleem grows up to learn the ominous consequences of this coincidence. His every act is mirrored and magnified in events that sway the course of national affairs; his health and well-being are inextricably bound to those of his nation; his life is inseparable, at times indistinguishable, from the history of his country. Perhaps most remarkable are the telepathic powers linking him with India’s 1,000 other “midnight’s children,” all born in that initial hour and endowed with magical gifts. This novel is at once a fascinating family saga and an astonishing evocation of a vast land and its people–a brilliant incarnation of the universal human comedy. Midnight’s Children stands apart as both an epochal work of fiction and a brilliant performance by one of the great literary voices of our time. From the Trade Paperback edition.

Luka Und Das Lebensfeuer

Author: Salman Rushdie
Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN: 3641218977
Size: 33.66 MB
Format: PDF, Docs
View: 7496
Download and Read
Alles beginnt mit einem Zirkusbesuch: Aus Tierliebe verflucht der zwölfjährige Luka den grausamen Zirkusdirektor Captain Aag. In derselben Nacht bricht im Zirkus ein Brand aus, und die Tiere wagen den Aufstand. Zwei von ihnen – Hund, der Bär, ein begnadeter Tänzer, und Bär, der Hund, ein begabter Sänger – nehmen Zuflucht bei Luka. Sie werden seine besten Freunde. Doch Aag schwört Rache. Bald nach dem Brand fällt Raschid in einen tiefen Schlaf und wacht nicht mehr auf. Nur wenn Luka das große Lebensfeuer holt und es seinem Vater verabreicht, kann er ihn retten ...

Das L Cheln Des Jaguars

Author: Salman Rushdie
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641134013
Size: 33.10 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4543
Download and Read
»Als ich nach Nicaragua fuhr, hatte ich nicht die Absicht, ein Buch darüber zu schreiben oder überhaupt zu schreiben; doch die Begegnung mit dem Land hat mich so tief bewegt, dass mir keine andere Wahl blieb.« Als Salman Rushdie 1986 nach Nicaragua reist, ist er überwältigt: von den Menschen und ihrer Kultur, von der Schönheit der Natur, aber auch von der komplizierten politischen Lage. Er findet ein Land mitten im Umbruch vor – ein zutiefst widersprüchliches und zugleich wunderschönes Land, dessen Zauber der Erzähler Rushdie mit seiner ganz eigenen, besonderen Sprache erfasst.

The Golden House

Author: Salman Rushdie
Publisher: Random House
ISBN: 0399592814
Size: 14.12 MB
Format: PDF
View: 4345
Download and Read
NEW YORK TIMES BESTSELLER • A modern American epic set against the panorama of contemporary politics and culture—a hurtling, page-turning mystery that is equal parts The Great Gatsby and The Bonfire of the Vanities On the day of Barack Obama’s inauguration, an enigmatic billionaire from foreign shores takes up residence in the architectural jewel of “the Gardens,” a cloistered community in New York’s Greenwich Village. The neighborhood is a bubble within a bubble, and the residents are immediately intrigued by the eccentric newcomer and his family. Along with his improbable name, untraceable accent, and unmistakable whiff of danger, Nero Golden has brought along his three adult sons: agoraphobic, alcoholic Petya, a brilliant recluse with a tortured mind; Apu, the flamboyant artist, sexually and spiritually omnivorous, famous on twenty blocks; and D, at twenty-two the baby of the family, harboring an explosive secret even from himself. There is no mother, no wife; at least not until Vasilisa, a sleek Russian expat, snags the septuagenarian Nero, becoming the queen to his king—a queen in want of an heir. Our guide to the Goldens’ world is their neighbor René, an ambitious young filmmaker. Researching a movie about the Goldens, he ingratiates himself into their household. Seduced by their mystique, he is inevitably implicated in their quarrels, their infidelities, and, indeed, their crimes. Meanwhile, like a bad joke, a certain comic-book villain embarks upon a crass presidential run that turns New York upside-down. Set against the strange and exuberant backdrop of current American culture and politics, The Golden House also marks Salman Rushdie’s triumphant and exciting return to realism. The result is a modern epic of love and terrorism, loss and reinvention—a powerful, timely story told with the daring and panache that make Salman Rushdie a force of light in our dark new age. Praise for The Golden House “If you read a lot of fiction, you know that every once in a while you stumble upon a book that transports you, telling a story full of wonder and leaving you marveling at how it ever came out of the author’s head. The Golden House is one of those books. . . . [It] tackles more than a handful of universal truths while feeling wholly original.”—The Associated Press “The Golden House . . . ranks among Rushdie’s most ambitious and provocative books [and] displays the quicksilver wit and playful storytelling of Rushdie’s best work.”—USA Today “[The Golden House] is a recognizably Rushdie novel in its playfulness, its verbal jousting, its audacious bravado, its unapologetic erudition, and its sheer, dazzling brilliance.”—The Boston Globe

Der Krieg Gegen Den Terrorismus Pakistans Rolle Im War On Terror Und Die Bilateralen Beziehungen Zu Den Usa

Author: Asim Zaheer
Publisher: diplom.de
ISBN: 3863417976
Size: 34.62 MB
Format: PDF, ePub
View: 7126
Download and Read
Das unilaterale Vorgehen der USA bei der Tötung Osama Bin Landens in Pakistan im Mai 2011 und der NATO-ISAF Angriff auf pakistanische Militärposten an der Grenze zu Afghanistan im November des Jahres verdeutlichen die Divergenz in den pakistanisch-amerikanischen Beziehungen. Als Reaktion darauf blockierte Pakistan die Nachschubrouten für westliche Truppen in Afghanistan und dutzende amerikanische Berater wurden des Landes verwiesen. Die bilateralen Beziehungen scheinen historisch betrachtet ihren vorläufigen Tiefpunkt in der Allianz im ‚war on terror’ erreicht zu haben. Dabei sind die Beziehungen Pakistans zu den USA und der westlichen Welt von zentraler Bedeutung für die internationale Politik im 21. Jahrhundert. Die bilateralen Beziehungen sind seit jeher durch Misstrauen und ‚double game’ von beiden Seiten geprägt. Während die USA nach Partnern in einer strategisch günstigen Region suchten, war Pakistan hauptsächlich an einem Machtgleichgewicht gegenüber Indien interessiert. Vom Anfang der 1990er bis zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 wurde Pakistan aufgrund des Atomprogramms und Demokratiedefizit in der amerikanischen Außenpolitik als ein ‚Pariastaat’ angesehen. Die Ausrufung des ‚war on terror’ durch George W. Bush brachte beide Staaten wieder näher, um eine Allianz im Krieg gegen den Terrorismus zu bilden. Die Allianz, wie hier ausgearbeitet. war keine freiwillige Selbstverpflichtung Pakistans, sondern wurde als die einzige Option empfunden, um die Sicherheitsinteressen Pakistans zu wahren. Im Krieg gegen den Terrorismus wurden US-Leistungen in Milliardenhöhe an Pakistan transferiert, die meisten davon waren für das pakistanische Militär bestimmt. Der Schwerpunkt im Krieg gegen den Terrorismus verschob sich aus verschiedenen Gründen von Afghanistan nach Pakistan. Für die Perspektiven pakistanisch-amerikanischer Beziehungen erwartet der Autor eine Normalisierung der Beziehungen in den nächsten Jahren. Der Abzug der NATO-ISAF aus Afghanistan in 2014 und die Beziehungen Pakistans zu anderen Staaten machen eine Reaktivierung der pakistanisch-amerikanischen Beziehungen dringend Notwendig. Die amerikanische Vorherrschaft in Asien wird zwar noch einige Jahre aufrechtzuerhalten sein, jedoch mit enormen Kosten für die USA. Für die ‚post-USA’-Ära in Afghanistan hat Pakistan bisher keine neue Strategie verkündet. Es kann davon ausgegangen werden, dass Pakistan wie in den 1990er Afghanistan als seine Einflusszone ansieht und versuchen wird dem [...]

Haroun And The Sea Of Stories

Author: Salman Rushdie
Publisher: Penguin
ISBN: 0143124773
Size: 35.69 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6964
Download and Read
Vowing to return to his father--the city storyteller--his lost gift of speech, Haroun begins a quest that introduces him to a mad bus driver, the Shadow Warriors, and the land of darkness.

Joseph Anton

Author: Salman Rushdie
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641076056
Size: 23.22 MB
Format: PDF, Docs
View: 2431
Download and Read
Vom Tod bedroht und vogelfrei Am Valentinstag, dem 14. Februar 1989, erhält Salman Rushdie den Anruf einer BBC-Reporterin und erfährt, dass der Ayatollah Khomeini ihn »zum Tode verurteilt« hat. Zum ersten Mal hört er das Wort »Fatwa«. Sein Vergehen? Einen Roman mit dem Titel »Die satanischen Verse« geschrieben zu haben, dem vorgeworfen wird, sich »gegen den Islam, den Propheten und den Koran« zu richten. So beginnt die außergewöhnliche Geschichte eines Schriftstellers, der gezwungen wird, unterzutauchen und in ständiger Begleitung einer bewaffneten Polizeieskorte von Aufenthaltsort zu Aufenthaltsort zu ziehen. Als die Polizei ihn auffordert, sich einen Decknamen zuzulegen, wählt er eine Kombination aus den Vornamen seiner Lieblingsschriftsteller Conrad und Tschechow – Joseph Anton. Was heißt es für einen Schriftsteller und seine Familie, über neun Jahre lang mit einer Morddrohung zu leben? Wie gelingt es ihm, weiter zu schreiben? Wie beginnt und endet für ihn die Liebe? Wie fest hat die Verzweiflung sein Denken und Handeln im Griff, was lässt ihn straucheln, und wie lernt er, Widerstand zu leisten? Zum ersten Mal erzählt Salman Rushdie seine beeindruckende Geschichte; es ist die Geschichte eines der entscheidenden Kämpfe unserer Zeit: der Kampf um die Meinungsfreiheit. Rushdie erzählt vom teils bitteren, teils komischen Leben unter bewaffnetem Polizeischutz und von den engen Beziehungen, die er zu seinen Beschützern knüpfte; von seinem Ringen um Unterstützung und Verständnis bei Regierungen, Geheimdienstchefs, Verlegern, Journalisten und Schriftstellerkollegen; und davon, wie er seine Freiheit wiedererlangte. Ein einzigartig offenes, aufrichtiges Buch: fesselnd, provokant, bewegend und lebenswichtig. Denn das, was Salman Rushdie durchlebt hat, ist der erste Akt eines Dramas, das sich tagtäglich irgendwo auf dieser Welt vollzieht.