Download morir en africa la epopeya de los soldados espanoles en el desastre de annual in pdf or read morir en africa la epopeya de los soldados espanoles en el desastre de annual in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get morir en africa la epopeya de los soldados espanoles en el desastre de annual in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Morir En Frica

Author: Luis Miguel Francisco
Publisher: Grupo Planeta Spain
ISBN: 8498927587
Size: 49.44 MB
Format: PDF
View: 5223
Download and Read
El 22 de julio de 1921 se produjo lo que pronto pasó a denominarse en la historiografía española como desastre de Annual, una de las mayores derrotas que ha sufrido el ejército español, fruto de la retirada de todas las posiciones del frente en respuesta a la presión de la kabilas. Este suceso se saldó con la muerte de casi diez mil soldados y tuvo graves consecuencias políticas en la España de Alfonso xiii. Morir en África reconstruye el día a día de las tropas españolas destinadas en Marruecos y muestra, desde el punto de vista de los soldados, cómo y por qué se produjo la derrota del ejército español frente a las tropas rifeñas del cabecilla Abd el Krim. Es esta una narración cargada de heroísmo y cobardía, de compañerismo y miseria, y de lealtades no siempre correspondidas. También es la historia de Melilla y la de miles de familias que perdieron a los suyos o fueron a su reencuentro. El resultado de este gran debacle sumió a España en un luto que, en parte, aún permanece en nuestra memoria.

Der Heros In Tausend Gestalten

Author: Joseph Campbell
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458752609
Size: 29.35 MB
Format: PDF, Docs
View: 1716
Download and Read
Apollo, der Froschkönig aus dem Märchen, Wotan, Buddha und zahlreiche andere »Helden« aus Volkssagen und Religionen – sie alle lassen sich auf den einen Heros zurückführen, den Ursprung aller Mythen. Und gleichzeitig stellen sie verschiedene Versionen und Ausformungen des Heldentypus dar. Durch umfassende Vergleiche und Deutungen bringt Campbell die Eigenheiten, die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede dieser zeitlosen Symbole ans Licht. »Der Heros in tausend Gestalten« ist ein unumgängliches Standardwerk der Mythenforschung – ein Handbuch über die Helden der Menschheitsgeschichte und deren Bedeutung, das auch dem interessierten Laien die Geschichte des Heros verständlich nahebringt.

Das Revolution Re Spanien

Author: Karl Marx
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849608247
Size: 37.13 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7598
Download and Read
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Diese Artikel, zusammengefasst in einem Buch, erschienen 1854 in der New York Daily Tribune und berichten über den Bürgerkrieg in Spanien Mitte des 19. Jahrhunderts.

Die Farbe Von Milch

Author: Nell Leyshon
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3961615012
Size: 24.41 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4712
Download and Read
Mein Name ist Mary. Mein Haar hat die Farbe von Milch. Und dies ist meine Geschichte. Mary ist harte Arbeit gewöhnt. Sie kennt es nicht anders, denn ihr Leben auf dem Bauernhof der Eltern verläuft karg und entbehrungsreich. Doch dann ändert sich alles. Als sie fünfzehn wird, zieht Mary in den Haushalt des örtlichen Dorfpfarrers, um dessen Ehefrau zu pflegen und ihr Gesellschaft zu leisten – einer zarten, mitfühlenden Kranken. Bei ihr erfährt sie erstmals Wohlwollen und Anteilnahme. Mary eröffnet sich eine neue Welt. In ihrer einfachen, unverblümten Sprache erzählt sie, wie ihr Schicksal eine dramatische Wendung nimmt, als die Pfarrersfrau stirbt und sie plötzlich mit dem Hausherrn alleine zurückbleibt. „Ein kleiner großer Roman.“ Frankfurter Rundschau „Intensive, grandiose Lektüre.“ Wienerin „Ein kompromissloses Werk von seltsamer, sprachlicher Schönheit“ Brigitte „Nell Leyshons neuer Roman ist ein beeindruckendes Buch über Klassenunterschiede und Willkür, das vor allem auch mit seiner Sprache punktet. […] 'Die Farbe von Milch' hat mich tief beeindruckt, ja ein Stück weit erschüttert“ Nicole Abraham, hr 1 „Ein hervorragender, fesselnder Roman.“ Münchner Merkur „Nell Leyshons unbeugsame Heldin, die sich den Regeln der Zeit widersetzt, fasziniert von der ersten Zeile an. Ein kämpferisches Buch, ganz leise und poetisch erzählt.“ Für Sie „Leyshon gelingt es, ihrer Mary eine Stimme zu geben, die das Spannungsfeld zwischen dem ungebildeten Bauernmädchen und dem großen, schöpferischen Geist, der in ihr wohnt, auf wunderbare Weise wiedergibt. […] Zu Recht wurde dieser schmale Roman von der englischen Presse als ein ungewöhnliches Meisterwerk gefeiert.“ BÜCHER magazin „Nell Leyshon, die in Dorset, im Südwesten Englands, lebt, wurde vielfach für ihre Romane und Theaterstücke ausgezeichnet. Und auch in "Die Farbe von Milch" erweist sie sich als furchtlose Erkunderin der Seelen. Denn was sie mit ihren dürren Sätzen aus der Innenwelt ihrer Protagonistin heraufholt, ist so erdrückend wie faszinierend. [...] Nell Leyshon ist ein Roman von archaischer Wucht geglückt.“ Peter Henning, Spiegel Online „Alle Menschen, die glauben, früher sei alles besser gewesen, müssen dieses Buch lesen. Und alle anderen auch. Nell Leyshon gibt dem 15-jährigen Bauernmädchen Mary eine unfassbar starke Stimme.“ DONNA „In sehr eigenwilliger und eindringlicher Sprache erzählt Nell Leyshon ein Jahr aus dem Leben der jungen Bauerntochter. Ein literarisches Lesevergnügen der besonderen Art.“ Weilheimer Tageblatt „Eine unverwechselbare, unvergessliche Erzählstimme ... Marys einfache Worte malen eindringliche Bilder in den Kopf des Lesers ... Nell Leyshons Einfühlungsvermögen ist beeindruckend.“ The Independent „Mit Brontëesken Untertönen . . . ein verstörender Kommentar zu den sozialen Zwängen, denen Frauen im 19. Jahrhundert unterworfen waren.“ Financial Times „Eine kleine Tour de force - eine wundervolle, überzeugende Stimme, und eine erschütternde Geschichte, die mit großem Können und mit Sparsamkeit erzählt ist.“ Penelope Lively „Ich liebe dieses Buch. Verführerisch, Brontë-esk, fesselnd, besonders und unvergesslich. Mary ist eine absolut interessante und liebenswerte Erzählerin. Ein Buch voller Hoffnung.“ Marian Keyes „Was scheinbar ruhig als ein einfaches ländliches Leben ohne große Aussichten beginnt, entwickelt sich nach und nach, Buchstabe für Buchstabe zu einem voller Möglichkeiten, das aber durch menschliche Fehlbarkeit zum Scheitern verurteilt ist.“ Daily Telegraph „Nur alle Jubeljahre einmal erschafft ein Autor eine so lebendige und aufsehenerregende Erzählstimme wie die Marys. Nell Leyshon verdient es, mit Preisen überschüttet zu werden.“ Sunday Express „Ein eindringliches Kammerspiel über Klassenunterschiede, Armut und das harte Leben einer standeslosen Frau in einer patriarchalischen Welt ... Dieses Buch sitzt.“ Psychologies „Total faszinierend. Von subtiler lyrischer Schönheit, pur und poetisch.“ The Observer „In ‚Die Farbe von Milch’ erweckt Nell Leyshon den Geist der Brontës zu neuem Leben.“ Vanity Fair „Dicht und bewegend ... Mary könnte einem Roman Thomas Hardys entsprungen sein.“ Seattle Times „Herzzerreißend und lange nachklingend. Eine wahrhaft wundervolle Lektüre – ein schlanker, schöner Roman mit so viel Herz, dass es für zwei Bücher gereicht hätte.“ San Francisco Chronicle „Die unerschrockene, achtsame und zutiefst überzeugende Erzählerin, ein ungebildetes, aber blitzgescheites Bauernmädchen, macht diesen kurzen Roman so eindrucksvoll.“ Atlantic „Ein sehr kraftvoller Monolog, der durch die perfekte Übereinstimmung von Geschichte und Erzählhaltung in Erstaunen versetzt.“ La Repubblica „Eine unvergessliche, herzergreifende Geschichte, die den Leser Stück für Stück mehr gefangen nimmt.“ Flow (Niederlande) „Leyshon erweckt mit sparsamen Worten und den Mitteln des poetischen Realismus eine bedrückende Welt, in die wir eintauchen müssen, ganz gleich ob wir wollen oder nicht. Dieser schmale Band ist der beste Beweis dafür, dass literarisches Können nichts zu tun hat mit möglichst viel Text.“ Nürnberger Nachrichten „Aus gutem Grund hat Nell Leyshon viele Preise erhalten (...). Das Werk ist verblüffend ausdrucksstark und eher exotisch auf dem Büchermarkt. Minimalismus pur statt geschwätzig heißer Luft, klare Handlungs- und Zeitperspektiven statt verschachtelter Zeitebenen und effekthascherischer Gedankenakrobatik.“ Passauer Neue Nachrichten „Nell Leyshon gelingt ein fesselndes Porträt. Wort für Wort ringt sich Mary ab. Für die Wahrheit. Die will sie uns erzählen. In ganz einfachen Sätzen. Und es sind Sätze, die fesseln. Denn so schlicht die Sprache ist, so beeindruckend sind die Bilder, die entstehen.“ Augsburger Allgemeine

Das Kolumbus Mysterium

Author: Miguel Ruiz Montanez
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783404159505
Size: 26.14 MB
Format: PDF, ePub
View: 6150
Download and Read
Plünderer dringen in das Kolumbus-Mausoleum in Santo Domingo ein. Doch die Räuber rühren den Grabschatz nicht an, einzig die Gebeine des Entdeckers stehlen sie. An ihrer Stelle findet die Polizei einen rätselhaften Buchstabencode. Eine Spur?In der gleichen Nacht wird ein weiteres Kolumbus-Grab geplündert: Auch in der Kathedrale von Sevilla stehlen die Diebe nur die Überreste des Entdeckers ? und hinterlassen den gleichen Code.Drei Menschen ahnen, dass es um mehr als simple Plünderungen geht: Sie wissen, dass die Entschlüsselung der Buchstaben der einzige Weg ist, das Diebesgut wiederzufinden.

Guinness World Records 2018

Author: . . Guinness World Records Ltd
Publisher:
ISBN: 9783455002423
Size: 15.95 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4062
Download and Read
Neben den neuesten und größten Weltrekorden bietet das Buch der Rekorde jährlich zahlreiche neue Rekordrubriken und thematisiert unter dem Rekord-Blickwinkel das moderne Leben. Faszinierende Fotos und inhaltlich ansprechende Features sind ein Erlebnis für die ganze Familie.

Das Buch Von Ascalon

Author: Michael Peinkofer
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838710150
Size: 44.75 MB
Format: PDF, Docs
View: 4682
Download and Read
1096: Die Welt des jungen Diebes Conn gerät aus den Fugen, als seine Geliebte Nia brutal ermordet wird. Kaum begibt er sich auf die Spur des Mörders, wird er zum Mitwisser einer tödlichen Verschwörung gegen den englischen Thron und damit selbst zum Gejagten. Auf der Flucht schließt Conn sich dem Kreuzfahrerheer an, das gen Jerusalem zieht. Dort begegnet er dem jüdischen Kaufmann Isaac und seiner Tochter Chaya. Sie hüten eine alte Schrift von unermesslichem Wert: das Buch von Ascalon. Hinter diesem ist auch Nias Mörder her ...

An Der Seite Der Wehrmacht

Author: Rolf-Dieter Müller
Publisher: Ch. Links Verlag
ISBN: 9783861534488
Size: 79.69 MB
Format: PDF, Docs
View: 5035
Download and Read
Zu Beginn des Krieges gegen die Sowjetunion konnte die Wehrmacht rund 600 000 Mann verbündeter Truppen einsetzen, später kamen zahlreiche ausländische Freiwillige und »Hilfswillige« hinzu. Auf dem Höhepunkt des Zweiten Weltkrieges war an der Ostfront schließlich jeder dritte Uniformträger auf deutscher Seite ein Ausländer. Hitlers Parole vom »Kampf gegen den Bolschewismus« fand überall in Europa Widerhall - bei überzeugten Faschisten ebenso wie bei Angehörigen osteuropäischer Völker, die ihre Unabhängigkeit von der UdSSR anstrebten. Viele von ihnen kämpften nicht nur an der Front, sondern ließen sich auch in die Verbrechen der Wehrmacht und der Waffen-SS verstricken. Von ihren Heimatländern wegen Verrats abgeurteilt und vergessen, wurde ihr Einsatz von den Historikern im Kalten Krieg meist übersehen oder verschwiegen, von Rechtsradikalen dagegen glorifiziert. Rolf-Dieter Müller vermittelt auf der Basis neuerer Forschungen erstmals einen systematischen Überblick über die verschiedenen Motive, die Hitlers Verbündete und ausländische Freiwillige an der Ostfront kämpfen ließen. Zahlreiche Fotos, Karten und Dokumente ergänzen diese anschaulich geschriebene Darstellung.

Die St Dte Der Vier Kulturen

Author: Frank Meyer
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515086028
Size: 25.11 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7235
Download and Read
�Wer ist fremd an diesen Orten?� - Diese Frage umfasst einen zentralen Konfliktpunkt zwischen Christen und Muslime hinsichtlich des nationalen und kulturellen Charakters der St�dte Ceuta und Melilla in Verknuepfung mit der historisch-kulturellen Verwurzelung ihrer Bev�lkerung. Ceuta und Melilla liegen an der nordafrikanischen Kueste, sie geh�ren seit dem 15. bzw. 16. Jahrhundert zu Spanien und sind von marokkanischem Territorium umgeben. Im Verlauf der letzten 150 Jahre sind in beiden St�dten zu der mehrheitlich christlichen Bev�lkerung noch eine gro�e muslimische Gemeinschaft sowie juedische und hinduistische Minderheiten hinzugekommen. In den St�dten selbst wird die Bev�lkerung nach den so genannten �vier Kulturen� (Christen, Muslime, Hindus und Juden) differenziert. Der Autor analysiert die soziale und r�umliche Praxis von Zugeh�rigkeit und Ausgrenzung der Bewohner in Ceuta und Melilla. .