Download ordem e historia iv a era ecumenica in pdf or read ordem e historia iv a era ecumenica in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get ordem e historia iv a era ecumenica in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Ordem E Hist Ria

Author: Eric Voegelin
Publisher:
ISBN: 9788515037186
Size: 25.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5028
Download and Read
Neste livro, Eric Voegelin apresenta a era ecumênica, que trata da história não como uma sucessão dos seres humanos e suas ações no tempo, mas como o processo da participação humana no fluxo da presença divina, cuja direção é escatológica.

Die Neue Wissenschaft Der Politik

Author: Eric Voegelin
Publisher: Wilhelm Fink Verlag
ISBN: 9783770540150
Size: 75.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5169
Download and Read
Es gibt nur wenige Klassiker der modernen politischen Philosophie - Eric Voegelins Die neue Wissenschaft der Politik ist einer von ihnen. Ihre Erstveröffentlichung 1952 in den USA zog durch eine Titelgeschichte vom Time Magazine sogleich breite Aufmerksamkeit auf sich und brachte dem Autor den Ruf eines Theoretikers von Rang ein. Sie ist im besten Sinne des Wortes eine Streit- und zugleich eine Programmschrift. In dezidierter Frontstellung gegen das positivistische Wissenschaftsverständnis unternimmt der Autor den Versuch, die politische Wissenschaft in Anknüpfung an die Tradition der klassischen episteme politike als eine Wissenschaft von menschlicher und gesellschaftlicher Ordnung neu zu begründen. In ihrem Mittelpunkt stehen, neben der Frage nach dem Wesen der Rationalität, eine Philosophie der Geschichte mit einer ebenso kritischen wie kontroversen Deutung der westlichen Modernität. Als "ein Werk von exzeptioneller Qualität" brachte Die neue Wissenschaft der Politik Voegelin den begehrten Lippencott Award der American Political Science Association ein. Auch heute, ein halbes Jahrhundert nach ihrem ersten Erscheinen, hat sie nichts von ihrer ursprünglichen Frische, Aktualität und intellektuellen Brillanz verloren.

Sacramento Da Ordem E Oficio Eclesiastico

Author: António da Silva Pereira
Publisher: Gregorian Biblical BookShop
ISBN: 9788876521461
Size: 16.69 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5656
Download and Read
A historia das instituicoes juridicas das comunitades humanas que antigiram formas evoluidas de vida social, como a tribo, a cidade, a nacao ou o estado, mostra que as relacoes dos subditos, entre si e com a societade, conotaram, necessariamente o aparecimiento e consolidacao progressiva de determinadas estruturas a que hoje chamamos cargos publicos ou'oficios. Pelo que respita a Igreja, e sabido que, em razao do seu caracter sobrenatural e sua natureza hierarquica e monarquica, os seus officio sao essenzialmente diferentes dos da sociedade civil. Porem, e igualmente admitido que o desenvolvimiento posterior dos officio de direito divino e a constituicao dos de instituicao eclesiastica, verificando se embora segundo as exigencias da sua natureza sobrenatural, recebeu, sem duvida, influxo de instituicoes e organicas civis ja existentes, que, por vezes, determina ram mesmo as coordenadas concretas em que se processou a sua genese e evolucao. Acresce o facto que, nas instituicoes eclesiasticas, muitas vezes sao varios os elementos que se permeiam e simultaneamente, convergem sem que, nem sempre, seja facil determinar quais e em que medida dominaram no rumo de certos acontecimentos o una solucao de determinados problemas da vida da Igreja.

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Size: 42.52 MB
Format: PDF
View: 5949
Download and Read
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Laudato Si

Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 345180736X
Size: 17.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7131
Download and Read
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.