Download the enchantress of florence in pdf or read the enchantress of florence in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get the enchantress of florence in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



The Enchantress Of Florence

Author: Salman Rushdie
Publisher: Random House
ISBN: 1407016490
Size: 53.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2421
Download and Read
When a young European traveller arrives at Sikri, the court of Mughal Emperor Akbar, the tale he spins brings the whole imperial capital to the brink of obsession. He calls himself ‘Mogor dell’Amore’, the Mughal of Love, and claims to be the son of a lost princess, whose name and very existence has been erased from the country’s history: Qara Köz, or ‘Lady Black Eyes’. Lady Black Eyes is a fabled beauty believed to possess great powers of enchantment and sorcery. After a series of abductions by besotted warlords, she finds herself carried to Machiavellian Florence. In her attempts to command her own destiny in a world ruled by men, Lady Black Eyes brings together the two great cities of sensual Florence and hedonistic Sikri, so far apart and yet so alike, and two worlds become dangerously entwined.

Salman Rushdie

Author: D.C.R.A. Goonetilleke
Publisher: Macmillan International Higher Education
ISBN: 1137019301
Size: 49.92 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7015
Download and Read
This updated and expanded new edition reviews Rushdie's novels in the light of recent critical developments. It also features new chapters which examine the author's latest works including Fury (2001), Shalimar the Clown (2005) and The Enchantress of Florence (2008), bringing coverage of this important British author up to the present.

Wut

Author: Salman Rushdie
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641134021
Size: 68.56 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6215
Download and Read
Malik Solanka ist Professor für Ideengeschichte in Cambridge und leidenschaftlicher Puppenmacher. Als eines seiner Geschöpfe unerwartet zu einem fulminanten TV-Erfolg wird, verlässt Malik von einem Tag auf den anderen seine Familie in England und macht sich, getrieben von einer inneren Unruhe, auf den Weg nach New York. Doch auch hier kommt er nicht zur Ruhe, wird immer häufiger von unerklärlichen Wutausbrüchen heimgesucht und droht allmählich in einem Strudel seiner Gefühle, Gedanken und Gelüste unterzugehen.

Luka Und Das Lebensfeuer

Author: Salman Rushdie
Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN: 3641218977
Size: 48.97 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4512
Download and Read
Alles beginnt mit einem Zirkusbesuch: Aus Tierliebe verflucht der zwölfjährige Luka den grausamen Zirkusdirektor Captain Aag. In derselben Nacht bricht im Zirkus ein Brand aus, und die Tiere wagen den Aufstand. Zwei von ihnen – Hund, der Bär, ein begnadeter Tänzer, und Bär, der Hund, ein begabter Sänger – nehmen Zuflucht bei Luka. Sie werden seine besten Freunde. Doch Aag schwört Rache. Bald nach dem Brand fällt Raschid in einen tiefen Schlaf und wacht nicht mehr auf. Nur wenn Luka das große Lebensfeuer holt und es seinem Vater verabreicht, kann er ihn retten ...

Joseph Anton

Author: Salman Rushdie
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641076056
Size: 40.54 MB
Format: PDF, ePub
View: 6416
Download and Read
Vom Tod bedroht und vogelfrei Am Valentinstag, dem 14. Februar 1989, erhält Salman Rushdie den Anruf einer BBC-Reporterin und erfährt, dass der Ayatollah Khomeini ihn »zum Tode verurteilt« hat. Zum ersten Mal hört er das Wort »Fatwa«. Sein Vergehen? Einen Roman mit dem Titel »Die satanischen Verse« geschrieben zu haben, dem vorgeworfen wird, sich »gegen den Islam, den Propheten und den Koran« zu richten. So beginnt die außergewöhnliche Geschichte eines Schriftstellers, der gezwungen wird, unterzutauchen und in ständiger Begleitung einer bewaffneten Polizeieskorte von Aufenthaltsort zu Aufenthaltsort zu ziehen. Als die Polizei ihn auffordert, sich einen Decknamen zuzulegen, wählt er eine Kombination aus den Vornamen seiner Lieblingsschriftsteller Conrad und Tschechow – Joseph Anton. Was heißt es für einen Schriftsteller und seine Familie, über neun Jahre lang mit einer Morddrohung zu leben? Wie gelingt es ihm, weiter zu schreiben? Wie beginnt und endet für ihn die Liebe? Wie fest hat die Verzweiflung sein Denken und Handeln im Griff, was lässt ihn straucheln, und wie lernt er, Widerstand zu leisten? Zum ersten Mal erzählt Salman Rushdie seine beeindruckende Geschichte; es ist die Geschichte eines der entscheidenden Kämpfe unserer Zeit: der Kampf um die Meinungsfreiheit. Rushdie erzählt vom teils bitteren, teils komischen Leben unter bewaffnetem Polizeischutz und von den engen Beziehungen, die er zu seinen Beschützern knüpfte; von seinem Ringen um Unterstützung und Verständnis bei Regierungen, Geheimdienstchefs, Verlegern, Journalisten und Schriftstellerkollegen; und davon, wie er seine Freiheit wiedererlangte. Ein einzigartig offenes, aufrichtiges Buch: fesselnd, provokant, bewegend und lebenswichtig. Denn das, was Salman Rushdie durchlebt hat, ist der erste Akt eines Dramas, das sich tagtäglich irgendwo auf dieser Welt vollzieht.

Zwei Jahre Acht Monate Und Achtundzwanzig N Chte

Author: Salman Rushdie
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641174902
Size: 31.19 MB
Format: PDF
View: 5305
Download and Read
Der neue große Roman des Booker-Preisträgers Salman Rushdie erzählt in seinem neuen Roman eine zeitlose Liebesgeschichte in einer Welt, in der die Unvernunft regiert. Dunia, die Fürstin des Lichts, verliebt sich in den Philosophen Ibn Rush und zeugt mit ihm viele Kinder, die in die Welt hinaus ziehen. Ibn Rush gilt als Gottesfeind, sein Gegenspieler ist der tiefgläubige islamische Philosoph Ghazali. Die Geister der beiden geraten in Streit. Der Kampf des Glaubens gegen die Vernunft beginnt und entfacht einen so furchtbaren Sturm, dass sich im Weltall ein Spalt öffnet, durch den die zerstörerischen Dschinn zu uns kommen. Die Existenz der Welt steht auf dem Spiel. Dunia entschließt sich, den Menschen zu helfen. Mit großer Fabulierlust verwebt Salman Rushdie Märchenwelten mit unserer heutigen Wirklichkeit. Rasant, komisch und absolut hinreißend, denn Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte ergeben genau tausendundeine Nacht.

Mapping Out The Rushdie Republic

Author: Tapan Kumar Ghosh
Publisher: Cambridge Scholars Publishing
ISBN: 1443855626
Size: 11.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1509
Download and Read
Mapping out the Rushdie Republic differs from existing studies on the work of Salman Rushdie by dint of its seriousness of intent and profundity of content. Every major work of the writer is paid due attention as separate articles are devoted to every aspect of his literary persona. As such, the contributions raise pertinent issues and questions that invite the perceptive reader to enter into a meaningful dialogue with the views of a range of formidable academics of national and international repute. A long interview with Timothy Brennan, a notable Rushdie critic, offers further insights, making this a book that designedly stops short of being merely encomiastic about Rushdie’s achievement as an author. The significant act of mapping out the Rushdie republic makes this a must-read for those who find the Rushdie phenomenon an interesting one as part of ongoing debates and discussions.

Thirdway

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 34.45 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1746
Download and Read
Monthly current affairs magazine from a Christian perspective with a focus on politics, society, economics and culture.

Florence Ki Jadugarni

Author: Salman Rushdie
Publisher: Random House India
ISBN: 8184005318
Size: 15.62 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1660
Download and Read
This is a translation from English book The Enchantress of Florence written by Salman Rushdie. A tall, yellow-haired young European traveller calling himself ‘Mogor dell’Amore’, the Mughal of Love, arrives at the court of the real Grand Mughal, the Emperor Akbar, with a tale to tell that begins to obsess the whole imperial capital. The Stranger claims to be the child of a lost Mughal princess, the youngest sister of Akbar’s grandfather Babar; Qara Koz, Lady Black Eyes’, a great beauty believed to possess powers of enchantment and sorcery, who is taken captive first by an Uzbeg warlord, then by the Shah of Persia, and finally becomes the lover of a certain Argalia, a Florentine soldier of fortune, commander of the armies of the Ottoman Sultan. When Argalia returns home with his Mughal mistress the city is mesmerized by her presence, and much trouble ensues. The Enchantress of Florence is the story of a woman attempting to command her own destiny in a man’s world. It brings together two cities that barely know each other - the hedonistic Mughal capital, in which the brilliant emperor wrestles daily with questions of belief, desire and the treachery of sons, and the equally sensual Florentine world of powerful courtesans, humanist philosophy and inhumanm torture, where Argalia’s boyhood friend “il Machia” - Niccolo Machiavelli - is learning, the hard way, about the true brutality of power. These two worlds, so far apart, turn out to tbe uncannily alike, and the enchantments of women hold sway over them both. But is Mogor’s story true? And if so, then what happened to the lost princess? And if he’s a liar, must he die?