Download thinking in numbers how maths illuminates our lives english edition in pdf or read thinking in numbers how maths illuminates our lives english edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get thinking in numbers how maths illuminates our lives english edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Die Poesie Der Primzahlen

Author: Daniel Tammet
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446439277
Size: 46.72 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4086
Download and Read
Daniel Tammet ist einer von nur 100 Inselbegabten und der vielleicht intelligenteste Mensch der Welt. Sein Gehirn leistet Unvorstellbares. Er lernt fremde Sprachen binnen einer Woche und rechnet fast so schnell wie ein Computer. Tammets Kosmos besteht aus Zahlen, die Farben, Formen und Charaktereigenschaften haben. Für ihn ist Mathematik keine trockene Wissenschaft, sondern bunt und lebendig, eine eigene Welt, der ein poetischer Zauber innewohnt. In diesem Buch lässt er uns erstmals an seiner "Poesie der Primzahlen" teilhaben und zeigt eindrucksvoll, dass die Mathematik Antworten auf die universellen Fragen des Lebens zu geben vermag: nach Zeit, Tod oder Liebe. "'Die Poesie der Primzahlen' lässt die Bewunderung für Tammets Geist ins Unermessliche steigen." Oliver Sacks

Thinking In Numbers

Author: Daniel Tammet
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1444737422
Size: 54.33 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4080
Download and Read
This is the book that Daniel Tammet, bestselling author and mathematical savant, was born to write. In Tammet's world, numbers are beautiful and mathematics illuminates our lives and minds. Using anecdotes and everyday examples, Tammet allows us to share his unique insights and delight in the way numbers, fractions and equations underpin all our lives. Inspired by the complexity of snowflakes, Anne Boleyn's sixth finger or his mother's unpredictable behaviour, Tammet explores questions such as why time seems to speed up as we age, whether there is such a thing as an average person and how we can make sense of those we love. Thinking in Numbers will change the way you think about maths and fire your imagination to see the world with fresh eyes.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 50.81 MB
Format: PDF, Docs
View: 5501
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Joy Of X

Author: Steven Strogatz
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 3036992693
Size: 49.11 MB
Format: PDF, ePub
View: 5516
Download and Read
Mathematik durchdringt den ganzen Kosmos. Das weiß jeder, doch nur die wenigsten verstehen die Zusammenhänge wirklich. Steven Strogatz nimmt uns bei der Hand und spaziert mit uns durch diese Welt der Weisheit, Klarheit und Eleganz. Als Reiseleiter geht er neue, erfrischende Wege, deutet auf Besonderheiten, schildert Hintergründe und erklärt die unsichtbaren Mechanismen. Wir erfahren unter anderem von dem Wunder des Zählens, der genialen Einfachheit der Algebra, dem ewigen Erbe Newtons, dem Tango mit Quadraten, der Zweisamkeit von Primzahlen und der Macht des Unendlichen. Mit all seiner Begeisterung, seinem Scharfblick und seinem leichtem Ton hat Steven Strogatz ein herrliches Buch für alle geschrieben, die ihr Verständnis von Mathematik auf eine neue Art vertiefen möchten.

Der Zahlensinn Oder Warum Wir Rechnen K Nnen

Author: Stanislas Dehaene
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034878257
Size: 76.68 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3826
Download and Read
Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.

Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 60.62 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7532
Download and Read
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

It Just Doesn T Add Up

Author: Paul Moorcraft
Publisher: Tarquin
ISBN: 1911093010
Size: 77.78 MB
Format: PDF, ePub
View: 2234
Download and Read
This book explains dyscalculia - but for the first time from the perspective of a sufferer. It is estimated up to 5% of the population suffers from the condition. Often humorous, sufferers and their carers will find it a relief and a joy to share experiences and learn more about how to cope.

Das Passende Leben

Author: Remo H. Largo
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104903611
Size: 32.52 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7403
Download and Read
Ein optimistisches, lebenspraktisches Buch, die Quintessenz des bekannten Entwicklungsforschers und Autors Remo H. Largo. Über 1 Mio. verkaufte Exemplare von ›Babyjahre‹ Jetzt das Lebenswerk des Entwicklungsforschers Remo H. Largo Basierend auf vierzig Jahren Forschung, u.a. den einzigartigen Zürcher Langzeitstudien