Download wanted by the devil the devils riders book 1 in pdf or read wanted by the devil the devils riders book 1 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get wanted by the devil the devils riders book 1 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Kaltes Gift

Author: Nigel McCrery
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426435896
Size: 41.71 MB
Format: PDF, Docs
View: 2669
Download and Read
Die Rentnerin Daisy Wilson ist froh, dass ihre neue Freundin Violet sich so aufopfernd um sie kümmert. Dankbar nimmt sie die Tasse Tee an, die Violet ihr hinstellt – woraufhin diese seelenruhig dabei zusieht, wie die alte Frau qualvoll an dem beigemischten Gift stirbt. Kurz darauf wird bei einem Verkehrsunfall zufällig die stark verweste Leiche einer alten Frau freigelegt. Sie kann als Violet Chambers identifiziert werden – und sie wurde vermutlich vergiftet. Chief Inspector Mark Lapslie steht vor einem Rätsel: Denn die alte Mrs. Chambers erfreut sich offenbar weiterhin lebhaft ihres Daseins, zahlt Steuern und schreibt ihren Nachbarn reizende Postkarten. Was geht hier vor? Begeisterte Leserstimmen: »Bissig, bösartig - very British!« »...schnörkellos und gradlinig, so mag ich's. Unbedingt lesen!« »Mich fesselte die Story sehr und ich konnte das Buch erst wieder weglegen als ich wusste wie es ausging.« »Eine unbedingte Empfehlung für alle Fans von Agatha Christi oder Patricia Highsmith.«

Teufelsritt Coffin Nails Mc Gay Romance

Author: K. Merikan
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781985101036
Size: 51.27 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1165
Download and Read
-- H�nde weg vom Sohn des Clubpr�sidenten -- Tooth. Vize-Pr�sident des Coffin Nails Motorradclubs. Unentwegt auf der Suche nach Vergeltung. Das Letzte, was er braucht, ist Babysitter f�r einen Stricher spielen zu m�ssen. Lucifer. Gefallen. Verloren. Allein. W�hrend seiner Kindheit vernachl�ssigt und missbraucht, bricht Lucifer nach dem Selbstmord seiner Mutter allein in die Welt auf. Er kennt nichts anderes, als sich von einem Tag zum anderen durchzuboxen. Als Bastard des Clubpr�sidenten der Coffin Nails hatte er nie viel v�terliche Liebe erlebt. So ist er v�llig �berrascht, als die Nails in dem Stripclub auftauchen, in dem er arbeitet, und er in die Obhut von Tooth kommt-dem Vizepr�sidenten der Nails, der f�r seine schrecklichen Verh�rmethoden bekannt ist. Der Mann ist der hei�este Kerl, den Lucifer je getroffen hat. Au�erdem ist er aber auch �lter, heterosexuell und ein Verlangen, das Lucifer niemals befriedigen kann. Zw�lf Jahre zuvor kam Tooth' Leben zu einem pl�tzlichen Halt. Sein Liebhaber wurde brutal ermordet, die Polizei fand die T�ter nie und alle Spuren endeten in Sackgassen. Um Frieden zu finden und seine Gier nach Gerechtigkeit zu stillen, trat Tooth den Coffin Nails bei, doch auch Jahre sp�ter ist er mit dem Fall noch nicht weitergekommen. Dennoch brennt er weiterhin auf Rache. Den Babysitter f�r einen zutiefst verletzten Teenager mit Talent zum Verschwinden zu machen, ist so ziemlich das Letzte, worauf der Lust hat. Nie wieder wollte er sich auf so jemanden einlassen. Aber um sicherzugehen, dass es dem offensichtlich schwulen Jungen im Clubhaus gut ergeht, muss Tooth ihn im Blick behalten. Lucifers gro�en blauen Augen ziehen ihn in seinen Bann, doch den Sohn des Clubpr�sidenten flachzulegen kommt �berhaupt nicht in Frage, selbst wenn ihre Gef�hle f�reinander �ber Lust hinausgehen sollten. Was Tooth nicht wei�, ist, dass Lucifer der Schl�ssel sein k�nnte, den Tooth so dringend braucht, um mit seiner Vergangenheit abzuschlie�en. WARNUNG Beinhaltet thematisches Material f�r Erwachsene: eine d�stere Storyline, Sex, expliziter Sprachgebrauch, Gewalt und Missbrauch. Zweckentfremdung von Zahnarztinstrumenten und Milch. Motive: Prostitution, gesetzeswidrige Biker, organisiertes Verbrechen, Homophobie, Familienprobleme, Coming Out, Disziplinierung/Bestrafung, Organraub, Schmerz-und-Trost , Altersunterschied Genre: Dunkle zeitgen�ssische Gay Romance

Wanted By The Devil

Author: Joanna Blake
Publisher:
ISBN: 9781521204153
Size: 76.59 MB
Format: PDF, Docs
View: 6446
Download and Read
I've waited years for her to grow up. Now it's time. I won't be gentle and I won't be kind. I'm taking what is mine. KaylieWherever I went, I heard it: the sound of a purring motorcycle behind me. They never bothered me or said a word. But I knew they were there because of him. Devlin McRae, the head of the local MC.Being followed all the time like this was disconcerting. And lately, the bikes had been getting closer, less secretive, more obvious. What would I do if Devlin ever caught me?DevlinThe first time I saw her she was too young.I had to wait. I hated it, but I'd promised her mother I would wait for her to grow up. The sweet little waitress from Mae's diner was going to be mine.She just didn't know it yet.Wanted By The Devil is a brand new second edition of the first book I ever wrote! It has been expanded and rewritten, with a gorgeous new cover by Mayhem Cover Creations! It is the first in the Devil's Riders series that can be read as a standalone novel with no cheating and a Happy For Now (read the rest of the series for the HEA!) I am so excited for you to read it. Enjoy!Xoxox,Joanna

Adrenalin

Author: Greg Iles
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838702344
Size: 35.60 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7445
Download and Read
Penn Cage ist Bürgermeister in Natchez, Mississippi. Um seiner Stadt zu Geld zu verhelfen, hat er auf das Glücksspiel gesetzt. Nun fahren prächtige Dampfschiffe auf dem Fluss, alle zu Kasinos umgebaut. Doch ein Schiff unterscheidet sich von den anderen: die Magnolia Queen, auf der die finanzstärksten Spieler ein- und ausgehen. Ein Freund von Penn Cage hat Beweise, dass an Bord massive Verbrechen verübt werden. Als er kurz darauf brutal ermordet wird, verbeißt Cage sich in den Fall. Bald steht fest: Die Gäste der Magnolia Queen kommen nicht nur wegen des Glücksspiels. Sie wollen Blut sehen ... Menschenblut.

Faschismus

Author: Madeleine Albright
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832184104
Size: 53.44 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5876
Download and Read
»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Dienstanweisung F R Einen Unterteufel

Author: Clive Staples Lewis
Publisher:
ISBN: 9783865064271
Size: 50.88 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5561
Download and Read
Unterteufel Wormwood hat den Auftrag, Mister Spike, einen jungen englischen Gentleman, auf die schiefe Bahn zu bringen. Dabei übermittelt er den Stand seiner Bemühungen regelmäßig seinem Onkel, dem höllischen Unterstaatssekretär Screwtape. In seinen 31 Briefen gibt Onkel Screwtape seinem unerfahrenen Neffen hilfreiche Dienstanweisungen, wie man die Seele des Patienten nicht durch große, spektakuläre Sünden, sondern durch Ausnutzung alltäglicher menschlicher Schwächen zur Beute der Hölle machen kann ... Biographische InformationenLewis, Clive Staples, 1898-1963, studierte Anglistik in Oxford und.